ots Ad hoc-Service: Computec Media AG <DE0005441000>

Nürnberg/Paris (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

COMPUTEC MEDIA beteiligt sich an französischem PC- und Videospieleverlag

Mittelfristig ist die vollständige Übernahme von Pressimage Games S.A., der Nr.3 im französischen Markt für PC- und Videospiele-Magazine, geplant.

Einen wichtigen Schritt im Rahmen der Internationalisierung des Konzerns hat die COMPUTEC MEDIA AG vollzogen: Mit zunächst rund 15% beteiligt sich das Nürnberger Unternehmen an Pressimage Games S.A., einer Tochtergesellschaft des französischen Verlagshauses Pressimage S.A. Von derzeit 25 Mio. DM soll der Umsatz in den kommenden zwei Jahren deutlich gesteigert werden. Darüber hinaus hat COMPUTEC MEDIA die Option, die restlichen Anteile jederzeit zu erwerben.

Über eine von COMPUTEC MEDIA finanzierte Kapitalerhöhung erhält das Unternehmen gegen Zahlung von FF 6 Mio. rund 15% der Geschäftsanteile von Pressimage Games. Die Mittelzuflüsse aus der Kapitalerhöhung sollen zum Ausbau der Marktstellung verwendet werden. COMPUTEC MEDIA erhält darüber hinaus das Recht, gegen Zahlung von 60 Mio. FF die restlichen Geschäftsanteile der Pressimage Games zu erwerben und damit die vollständige Akquisition zu vollziehen.

Pressimage Games verlegt sechs PC- und Videospiele- Magazine, darunter die Nr. 1 im PC-Spiele Bereich, Gen4. Mit einer verkauften Auflage von 150.000 Exemplaren pro Monat ist das Unternehmen die Nr. 3 im französischen Markt. Das gemeinsame Ziel von COMPUTEC MEDIA und Pressimage liegt im Ausbau der Marktstellung. Hierfür sollen vor allem die Synergien genutzt werden, die durch den COMPUTEC-MEDIA-Konzernverbund entstehen.

Frankreich ist der drittgrößte Markt für PC- und Videospiele-Magazine in Europa. Das Team von Pressimage Games besitzt mit erfolgreichen Publikationen wie Gen4 eine starke Marktposition. Wir freuen uns, diese nun gemeinsam weiter ausbauen zu können. Mit Pressimage Games können wir nicht nur bekannte Marken, sondern auch die erfahrenste Redaktionsmannschaft in Frankreich akquirieren, so Christian Geltenpoth, Vorstandsvorsitzender der Computec Media AG.

Wir sehen erhebliche Synergien bei der Herstellung und vor allem im redaktionellen Bereich. Gemeinsam mit unserem französischen Partner wollen wir nicht nur die Marktposition und den Umsatz, sondern vor allem auch das Ergebnis mittelfristig deutlich ausbauen, ergänzt Roland Arzberger, Finanzvorstand der Computec Media AG.

Der französische Markt für PC- und Videospiele ist mit einem Marktanteil von 16,7% und ca. 6,9 Mio installierten PC- und Videospiele-Systemen der drittgrößte Markt für COMPUTEC MEDIA in Europa. 18% der in französischen Haushalten installierten PCs verfügen über einen Internetzugang. Marktforschungen zufolge soll die Zahl der französischen Internet-User von heute 1,8 Mio. auf 8,3 Mio. im Jahr 2002 anwachsen. Wettbewerber von COMPUTEC MEDIA sind der derzeitige Marktführer HACHETTE, sowie die Verlage EDICORP und der seit kurzem am Nouveau Marche notierte Fachverlag CyberPress (Marktkapitalisierung: rund 38 Mio. Euro).

Die COMPUTEC MEDIA AG ist unangefochtener Marktführer im Markt für PC- und Videospiele- Magazine in Deutschland. Mittelfristig hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, der international führende Medienanbieter in diesem Bereich zu werden und gleichzeitig die Aktivitäten in den Zukunftsmärkten Internet-Gaming und CD-Publishing deutlich auszubauen. Die COMPUTEC MEDIA AG ist seit dem 30.11.98 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der WKN 544 100 notiert.

Bei Rückfragen zu dieser Meldung wenden Sie sich bitte an:

COMPUTEC MEDIA AG
Herrn Christian Rothe
Manager IR/PR
Tel.: 0911 / 2872-233
Fax: 0911 / 28 72-333
Roonstraße 21
E-Mail: 90429 Nürnberg
cnrothe@computec.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/08