Vienna is hot Volley - Ausstellung in Grete Laska’s Gang-Galerie

Wien, (OTS) Im Beisein zahlreicher Ehrengäste eröffnete Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska Montagabend eine Ausstellung mit dem Titel "Vienna is hot Volley" im Wiener Rathaus. Anhand einer Vielzahl von Fotos, der Gründungsurkunde des Österreichischen Volleyballverbandes aus dem Jahre 1953 und dem Staatsmeisterpokal 1999 von Donaukraft Wien uvm. ergibt sich ein interessanter Streifzug durch die Geschichte des Österreichischen Volleyballsports.

Als besonderes Präsent überreichten der Präsident des Österreichischen Volleyballverbandes Schuhböck und Nationalspieler Berthold Kren im Rahmen der Vernissage der Viezbürgermeisterin
eine eigene Dress.

Die Ausstellung ist noch bis zum 6. Oktober, jeweils von
Montag bis Freitag, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr in Grete Laska’s Ganggalerie, im Wiener Rathaus zu besuchen.
Der Eintritt ist frei. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK