Gemeinde Obritzberg-Rust erhielt neues Gemeindezentrum

LH Pröll: "Hand in Hand arbeiten, damit Gutes geschieht"

Niederösterreich (NLK) - Um 400 Einwohner ist die Gemeinde Rust-Obritzberg seit der letzten Volkszählung angewachsen, der Ausbau der Infrastruktur - Kanal- und Wasserleitungsbau, Dorferneuerung, Schul- sowie Wohnbau - geht rasant voran und fordert die Gemeindeverwaltung. In dreijähriger Bauzeit wurde jetzt auch ein modernes Amtshaus errichtet, das heute Vormittag durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet wurde. Im Haus sind auch Freiwillige Feuerwehr, Post und Raiffeisenbank untergebracht, und auch ein großer Veranstaltungssaal wurde integriert. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 28 Millionen Schilling. ****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172
(Schluss)

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK