TELEKOM AUSTRIA: Keine Gebühr für Abmeldung eines Anschlusses

Wien (OTS) - Die TELEKOM AUSTRIA gewährleistet höchste Netzsicherheit in Topqualität zu attraktiven Preisen und bietet ihren Kunden ein komplettes Fullservice-Angebot. Österreichs führendes Telekommunikationsunternehmen verwahrt sich daher gegen scheinbar böswillig gestreute Gerüchte, daß ab 1. September 1999 die Abmeldung eines Anschlusses kostenpflichtig ist, um Kunden an der Abwanderung zu neuen Anbietern zu hindern.

"Wir stellen uns dem Wettbewerb. Wir überzeugen unsere Kunden mit Leistung und Qualität. Praktiken wie eine Abmeldegebühr haben wir nicht notwendig", betonte Pressesprecherin Birgit Drapela. Es werde keinesfalls ab 1. September eine Abmeldegebühr seitens der TELEKOM AUSTRIA eingehoben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Setzer, TELEKOM AUSTRIA AG
Postgasse 8, A-1011 VIENNA
gd.uk.ikomm@telekom.at
http://www.telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPT/OTS