Botschaft Thailands feiert mit Wiener Wirtschaft

Eröffnung der Thailand-Ausstellung im Wiener Donauzentrum

Wien (OTS) - Von heute bis inklusive 11. September präsentieren sich im Wiener Donauzentrum thailändische und österreichische Unternehmen im Rahmen der "Thai Weeks" mit ihren Produkten. Neben der Osotspa Trading AG, Bangkok Airways und Oriental Bloom stellen aus Österreich unter anderen die Lauda air, das Verkehrsbüro und die Denzel AG aus. Bei der "Opening Ceremony" feierten Vertreter der thailändischen Botschaft mit der Wiener Business Community. Kulinarische Genüsse und eine Tanz Performance mit Tänzerinnen in Original-Kostümen sorgten dabei für authentisches thailändisches Flair.

Spitzenvertreter aus Thailands Wirtschaft und Politik

Der Handel zwischen Thailand iund Österreich hat sich trotz Wirtschaftskrise in Asien sehr positiv entwickelt. Malee Thienthong, Handelsdelegierte der Thailändischen Botschaft, zur Zielsetzung der Ausstellung: "Unsere Länder werden sich hier auf unterhaltsame und informative Weise noch näher kennenlernen." Pannara Choochan, Deputy Governor für Marketing, war extra aus Frankfurt zum Event angereist:
"Durch die Direktflüge der Lauda-air fünf mal pro Woche kommen jedes Jahr mehr Besucher aus Österreich, allein heuer im ersten Halbjahr bereits mehr als 32.000. " Der thailändische Botschafter Sorayouth Prompoj freute sich über Erfolge thailändischer Firmen: "Unsere Qualitäts- und Marketingmaßnahmen wirken sich bereits äußerst positiv aus. Das Etikett "Made in Thailand" gilt schon weltweit als Zeichen für Qualität."

Thai-Fans aus den verschiedensten Branchen

Der Event wurde zum Treffpunkt der interessierten Wiener Wirtschaft. Mit dabei waren unter anderen Donauzentrum-Chef Karl Heilpern, Jeanette Monadjemi, Vice President der VA Tech, Herbert Koller vom Verbund, Erich Riegler, Leiter der Importabteilung beim BML-Konzern, Mario Schindler von der Denzel AG, Peter Karasek, Geschäftsführer von Forstinger, Eurest-Executive Chef Siegfried Kröpfl, Thomas Lichtblau von der Mautner Markhof AG, Susanne Conrads von Boeing International und Wilfried Gunka, Direktor der Austrian Business Agency.

Weiters mit dabei: Hubert Doppelhofer von GE Capital, Bernhard Bachleitner, Leiter Integrierte Systeme bei Alstom, Josef Lesofsky, Vorstand-Stellverteter der Erste Bank, Andreas Bienenstein, Marketing Manager des Hotel Imperial, Michael Nat Vanijyananda von One, Dieter Lutsch von der Telekom Austria, Sotheby's-Lady Monika Fritsch, Juwelier Thomas Ellert, Peter Sunley, Chef der Demmer Handelsgesellschaft, Manfred Veselsky , Geschäftsführer von Schenkel Delikatessen, Christian Bienert, Chef der Fresh Fruits Company, Tatjana Gregoritsch, Agentur Empower und Martina Osterbauer von der Werbeagentur Unique.

Aktuelle Fotos vom gestrigen Event bitte bei AiGNER PR, 01-718 28 00-14 anfordern!

Weitere Infos zur Thailändischen Botschaft unter http://www.aigner-pr.co.at/clients

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

e-mail: office@aigner-pr.atAiGNER PR, Martina Aigner Tel.: 01-718 28 00-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMD/OTS