polycollege Stöbergasse: Selbstverteidigungskurs für Mädchen von 8 bis 12 Jahren. Prävention vor sexuellem Mißbrauch und Gewalt

Wien (OTS) Am polycollege Stöbergasse lernen Mädchen (8 bis 12 Jahre) bei Mag. Raina Ruschmann (Klinische und Gesundheitspsychologin, Dipl. Sozialarbeiterin) Gefahrensituationen bewußt wahrzunehmen, um sich gezielt gegen Übergriffe zu behaupten. Dies wird durch Gespräche und Rollenspiele gefördert, die das Vertrauen in die eigenen Gefühle bestärken sowie das Neinsagen im richtigen Augenblick trainieren. Durchs Üben von Schreien, Körperhaltung, Abwehr- und Befreiungsgriffen wird das Selbstbewußtsein und das Vertrauen in die eigenen Grenzen gestärkt. Mütter sind herzlich willkommen, beim ersten Kursnachmittag zuzuschauen.

Termin: 10., 17. und 24. September, jeweils Freitag 15.00-17.30, ATS 720.-
Information und Anmeldung unter 54 666-0, 1050 Wien, polycollege Stöbergasse, Stöbergasse 11-15. http://www.polycollege.ac.at

Nächster Termin: 5., 12. und 19. November, jeweils Freitag 15.00-17.30, ATS 750.-

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

54 666-52
faast@polycollege.ac.atMag.Thomas Faast

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCS/OTS