Kammermusikfestival Heiligenkreuzer Herbst '99

Wien (OTS) - Kammermusikfestival Heiligenkreuzer Herbst '99 "Nicht alles Walzer - Andere runde Geburts- und Todestage*"

Samstag, 4.Sept.1999 - Wiener Sinfonietta, Dirigent: Kurt Rapf; Solisten: Roger Salander, Klarinette; Patrick Dheur, Klavier: Mozart, Babcock (UA), *Uhl (90. Geburtstag), Dvorak

Samstag, 11.Sept.1999 - Klavierabend Alexander Jenner: J.Haydn, Beethoven, Schumann, Debussy, Liszt

Samstag, 18.Sept.1999 - Wiener Streichquartett: J.Haydn, Mozart, Dvorak

Dienstag, 21.Sept.1999 - Sonderkonzert Altenberg-Trio, in memoriam Karl Weigl: Beethoven, *K.Weigl (50.Todestag), *Pfitzner (50.Todestag)

Samstag, 25.Sept.1999 - Konzert in memoriam Karl Weigl, in Zusammenarbeit mit Orpheus Trust Artis-Quartett; Sylvia Greenberg, Sopran: Mozart, *K.Weigl (50.Todestag)

Samstag, 2.Okt.1999 - Klarinettenabend: Roger Salander, Klarinette; David Lutz, Klavier:

*Messager (70.Todestag), *Auric (100.Geburtstag), *Poulenc (100.Geburtstag), Brahms

Informationen u. telefonische Kartenbestellungen:
Tel. (01) 865 7497

Ort: Stift Heiligenkreuz, "Kaisersaal", Beginn: 19 Uhr Kartenpreise: S 250,- bis 650,- (Abonnements verbilligt)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Heiligenkreuzer Herbst
Ingrid Salander
Tel. 01/865 74 97

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS