Wiener Philharmoniker schließen Leistungsvertrag mit Bund

Wien/Salzburg (OTS) - Die Wiener Philharmoniker haben in ihrer heutigen außerordentlichen Generalversammlung beschlossen, einen Leistungsvertrag mit dem Bund abzuschließen. Die daraus resultierenden Leistungen des Bundes sollen ausschließlich der Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge des Staatsopernorchesters dienen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Simone Klement
Tel. 0662/842182Wiener Philharmoniker

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS