Sehr geehrtes Redaktionsmitglied! Help, der @mtshelfer online, bietet den BürgerInnen umfassende Informationen zu ihren Amtswegen

Wien (OTS) - Derzeit bemüht sich ganz Europa um den forcierten Aufbau von electronic government. Die soeben neu erschienene Studie des Forschungszentrums Seibersdorf zeigt den hohen Entwicklungsstand von HELP im europäischen Vergleich. Die Ergebnisse der Studie werden erstmalig präsentiert.

Basierend auf den bisherigen Entwicklungsschritten und dem aktuellen Forschungsstand zu electronic government erhalten Sie Informationen zum weiteren Ausbau der modernsten Verwaltung Europas.

Hintergrundgespräch

"Die nächsten Schritte zur modernsten Verwaltung Europas"

am Donnerstag, 2. September 1999, um 16:30 Uhr
InterHELP-Cafe beim Europäischen Forum Alpbach
Congress Centrum Alpbach A-6236 Alpbach/Tirol

Ihre Gesprächspartner ist:

  • Dr. Wolfgang Ruttenstorfer, Staatssekretär im Finanzministerium
  • Dr. Günter Hillebrand, Leiter Technologie Consulting, Austrian Research Centers

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Termin begrüßen zu dürfen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PRihoda
Margit Prihoda
Tel.: (01) 479 63 66-19

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS