Heiße Chance für coole Köpfe: Deutschlands erster Shoppingsender H.O.T. prämiert innovative Konsumgüterentwicklungen baden-württembergischer Hersteller mit dem Preis "Die Produktidee"

Stuttgart (ots) - Unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Wirtschaftsministers Dr. Walter Döring verleiht H.O.T. erstmalig den Preis "Die Produktidee". Bei diesem Wettbewerb erhalten findige Hersteller aus Baden-Württemberg vom 1. September bis 12. November 1999 die einmalige Chance, ihre Konsumgüterentwicklungen einer Experten-Jury vorzustellen. Den Gewinnern winkt ein Geldpreis im Gesamtwert von 10.000 DM und die Möglichkeit, ihre prämierten Erzeugnisse in Folge einem Millionenpublikum zu präsentieren.

Dr. Walter Döring sieht in dem Preis die Möglichkeit, gerade kleine und mittlere Unternehmen an einen neuen zukunftsträchtigen 'medialen' Vetriebsweg heranzuführen:"Nicht nur für die Preisträger ergibt sich die Chance, über diesen Weg neue Umsatzpotentiale zu erschließen. Vielmehr verspreche ich mir schon von der Ausschreibung des Preises, die in enger Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handels- sowie Handwerkskammern erfolgt, eine intensive Aufklärung der kleinen und mittelständischen Firmen im Hinblick auf alternative Vertriebswege."

Mitglied der H.O.T. Geschäftsleitung Henning Schnepper beschreibt die Motive für die Schaffung des Preises: "H.O.T. untermauert damit eine erfolgreiche Strategie: Viele kleine und mittelständische Hersteller produzieren qualitativ hochwertige Produkte, die den Endverbraucher aber auf dem üblichen Handelswegen kaum oder nur schwer erreichen. Zahlreiche Beispiele aus unserem Sortiment belegen, daß es dabei häufig an effizienter verbrauchergerechter und für den Hersteller finanzierbarer Kommunikation mangelt. Eben hier bietet sich durch H.O.T. eine Vertriebsplattform, deren Möglichkeiten und Vorzüge in ihrer Art konkurrenzlos sind."

Via TV, Internet und Teletext präsentiert Deutschlands erster Shoppingsender in Zusammenarbeit mit über 500 Herstellern und Lieferanten ein abwechslungsreiches, vielfältiges und qualitativ hochwertiges Warensortiment mit mehr als 10.000 Artikeln aus über 20 verschiedenen Produktbereichen: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden täglich, davon 16 Stunden live.

Die Bilanz des noch jungen Unternehmens spricht für sich. Mit einer 144prozentigen Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr konnte H.O.T. 1998 einen Brutto-Umsatz von knapp 200 Mio. erwirtschaften. Und der Break-even ist bei einem geplanten Umsatz von 370 Mio. DM bereits für das laufende Geschäftsjahr sicher.

Diese Pressemitteilung kann auch online abgerufen werden:
http://www.hot.de unter der Rubrik "Inside/Presse"

ots Originaltext: H.O.T.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Annette Holzapfel
Pressesprecherin
Tel. +49 89 960 60 30
Fax. +49 89 960 60 333
annette.holzapfel@hot.d

Camilla Bennet
Kontakt für Bewerber
Tel.: +49 89 960 60 320
Fax. +49 89 960 60 333
camilla.bennet@hot.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS