ots Ad hoc-Service: TePla AG <DE0007461006> 1. HJ 99

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Kirchheim bei München(ots Ad hoc-Service) - Halbjahreszahlen bestätigen Erfolgskurs der TePla AG

Jahresüberschuß und Ergebnis pro Aktie in den ersten sechs Monaten um 141,3 Prozent erhöht

Umsatz liegt um 31 Prozent höher als im Vorjahr

Die TePla AG, Kirchheim bei München, die seit 21. Juni 1999 am Neuen Markt in Frankfurt notiert ist, hat nach dem gelungenen Börsenstart ihren ersten Halbjahresbericht vorgelegt. Wie TePla-Vorstand Friedrich G. Meyer am Donnerstag bei der Veröffentlichung der 6-Monatszahlen mitteilte, konnten der Umsatz um 31 Prozent, der Auftragseingang um 23 Prozent und der Halbjahresüberschuss bzw. das Ergebnis pro Aktie um 141 Prozent gesteigert werden.

Im ersten Halbjahr 1999 hat die TePla AG ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 8,185 (Vorjahr: 6,232) Millionen Mark erhöht. Zu der erfreulichen Entwicklung haben vor allem höhere Auftragseingänge aus der Halbleiterindustrie sowie ein im Vergleich zum Vorjahr um plus 110,4 Prozent gestiegener Umsatz in Asien beigetragen. Der Umsatzanteil in Nordamerika konnte mit dem im April begonnenen Aufbau einer US-Niederlassung in Dallas von 2,8 auf 7 Prozent gesteigert werden.

Dem Bericht der Gesellschaft zufolge fielen die Anlaufverluste in den USA und weitere Vorleistungen zur Umsetzung der geplanten Wachstumsstrategie geringer als erwartet aus. Damit lagen das Betriebsergebnis und das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bis Ende Juni 1999 auf dem Vorjahresniveau. Aufgrund des aktivierten steuerrechtlichen Verlustvortrags, der durch Aufwendungen für den Börsengang verursacht wurde, konnte die TePla AG ihren Halbjahresüberschuss um 141,3 Prozent auf 1,472 (Vorjahr: 0,61) Millionen Mark steigern. Das Ergebnis pro Aktie stieg damit auf 0,49 Mark, wovon 0,28 Mark im zweiten Quartal erwirtschaftet wurden. Gegenüber dem zweiten Quartal des Vorjahres hat sich das Ergebnis pro Aktie mehr als verfünffacht.

Für 1999 Wachstumsraten von 34 Prozent erwartet

In der zweiten Jahreshälfte will die TePla AG durch einen weiteren Ausbau der Entwicklungstätigkeit sowie über Kooperationen und Akquisitionen die internationale Marktstellung insgesamt und insbesondere in den USA weiter ausbauen. Auf Basis der erfreulichen Halbjahreszahlen erwartet der Vorstand, das für das Gesamtjahr 1999 angestrebte Umsatzwachstum von über 34 Prozent zu realisieren.

TePla-Konzern im Überblick

(Angaben in TDM) 1. Hj. 1. Hj.
US-GAAP 1999 1998 Veränd.

Umsatz 8.185 6.232 +31,3 % Auftragseingang 9.209 7.494 +22,9 % Betriebsergebnis 618 630 -1,9 % Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit 634 610 +3,9 %

Halbjahresüberschuss

nach Anteilen Dritter 1.472 610 +141,3 % Ergebnis pro Aktie (DM) 0,49 0,20 +141,3 % Mitarbeiter (30.6.) 42 27 +155,6 %

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI