Wald und Wein - Sommerfest in Stammersdorf

Forstamt der Stadt Wien ist mit Informationen und Spielen dabei

Wien, (OTS) Am kommenden Samstag, dem 28. August, eröffnen Bürgermeister Dr. Michael Häupl und der Bezirksvorsteher des 21. Bezirkes, Ing. Heinz Lehner, die bis Sonntag stattfindenden Stammersdorfer Weintage. Die Magistratsabteilung 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien - präsentiert bei diesem
Fest ihre vielfältigen Tätigkeitsbereiche. Wer immer schon Näheres über Wiens Wälder und den Nationalpark Donau- Auen und wie man sie am besten durchwandert und über den Stadt Wien-eigenen Landwirtschaftsbetrieb wissen wollte und sich von einem
Holzarbeiter die im Forst zu leistende Arbeit zeigen lassen will, ist hier am richtigen Ort. Für die kleineren Gäste sind Quizfragen und Spiele zum Thema Wald, Mikroskope und Waldtiere zum
"Angreifen" vorbereitet. Für das leibliche Wohl der BesucherInnen der Stammersdorfer Weintage sorgt der Heurigenausschank des Weingutes Cobenzl der Stadt Wien.

Die Stammersdorfer Weintage beginnen am Samstag, dem 28.
August um 14 Uhr und am Sonntag, dem 29. August um 10 Uhr. Die Stammersdorfer Straße wird aus diesem Anlass zur Fußgängerzone. Die offizielle Eröffnung durch Bürgermeister und Bezirksvorsteher ist am Samstag um 17 Uhr am Freiheitsplatz. Die Anreise erfolgt am besten mit der U2 oder U4 bis zur Station Schottenring und von
dort weiter mit der Straßenbahnlinie 31 bis zur Endstation. Von dieser ist es nur mehr ein kurzer Fußweg bis zum Festgeschehen. (Schluss) ma

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK