Moser: Bereits 7,1 Millionen Schilling für "Urlaub am Bauernhof" vom Land ausbezahlt

104 Betriebe profitieren von diesem neuen Wirtschaftszweig

Niederösterreich, 26.8.99 (NÖI) "Seit 1997 profitieren 104 kategorisierte Betriebe von dem Förderprogramm für 'Urlaub am Bauernhof'. So wurden bereits über 7,1 Millionen Schilling an die Vermieter für Verbesserungen im Bereich Ausstattung, Sanitärkomfort und Schaffung von Ferienwohnungen ausbezahlt. Diese Summe bedeutet eine durchschnittliche Förderung von rund 68.000 Schilling pro Betrieb", erklärte LAbg. Karl Moser. ****

Durch diesen neuen Wirtschaftszweig wird eine enorme Wertschöpfung für ganz Niederösterreich ausgelöst. Schätzungen zufolge beträgt die effektive Wertschöpfung das fünffache der Investitionssumme, also über 35 Millionen Schilling. "Urlaub am Bauernhof" bietet für viele Betriebe in unseren ländlichen Regionen eine neue Chance, so Moser weiter.

"Um den Bekanntheitsgrad des 'Urlaubes am Bauernhof' zu
erhöhen, setzt man auf landesweites, gemeinsames Marketing. So wurde ein gemeinsamer Katalog 'Lust aufs Land' aufgelegt, der bereits zum dritten Mal mit einer Auflage von 80.000 Stück erschienen ist. Den Betrieben wird darüber hinaus im Internet eine kostenlose Präsentation bis Herbst 2000 angeboten", betonte Moser.

- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI