Boudar: Kindesmißbrauch - Wann endlich reagiert LH Pröll!

Schon wieder sexueller Kindesmißbrauch

Niederösterreich (OTS SPI) "Kein Tag vergeht ohne weitere erschütternde Berichte über sexuellen Mißbrauch von Kindern. Wann reagiert LH Pröll endlich. Als zuständiger Personalreferent könnte er sofort und unbürokratisch veranlassen, das endlich mehr Psychologen für die Betreuung in Kindergärten und Schulen zur Verfügung stünden", forderte die Vorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ-NÖ Ursula Boudar.

"Es muß doch möglich sein, das jederzeit Psychologen zumindest auf Abruf bereit stehen. Auch sollten die Kindergärtnerinnen und Helferinnen die Möglichkeit erhalten an psychologischen Schulungen teilzunehmen", so die Vorsitzende der JG-NÖ.
(schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/22 55 145

SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN