ots Ad hoc-Service: Auricon Beteiligungs AG <AT0000617006>

Wien (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Auricon Beteiligungs-AG darf Sie über folgende Aussendung der Waagner-Biro Binder Gruppe informieren:

MÖRTL ÜBERNIMMT VORSITZ IM AUFSICHTSRAT SANIERUNG WEITERHIN IM PLAN

Dr. Günther Mörtl, seit März 1999 als selbständiger Berater mit der Sanierung der zur Auricon Gruppe zählenden Waagner-Biro Binder Gruppe betraut, übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz im Aufsichtsrat der Konzernmutter Waagner-Biro Binder AG. Er löst damit Herrn Dkfm. Liaunig ab, der künftig die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates wahrnehmen wird. Dies beschloß der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner gestrigen Sitzung. Dr. Mörtl blickt auf eine mehr als 30-jährige Industrieerfahrung zurück.

Mörtl zu seiner Bestellung:"Ich freue mich über diese Bestätigung unseres Kurses durch den Eigentümer. Wir konnten in den vergangenen Monaten bereits die wichtigsten Weichenstellungen für eine erfolgreiche Sanierung der Waagner-Biro Binder Gruppe vornehmen. Die Konzentration auf die Kernkompetenzen ist durch Abgabe der Bereiche Freizeittechnik, Seilbahnbau, Kranbau und zuletzt Fassadentechnik weit gediehen, parallel dazu geht die Neustrukturierung der verbleibenden Unternehmensteile gut voran. Auch die Auftragslage entwickelt sich insbesondere in den Bereichen Bühnentechnik und Brückenbau unseren Erwartungen entsprechend positiv. Im Brückenbau konnten Großaufträge aus Indonesien und den Philippinen im Ausmaß von ATS 450 Mio. bzw. ATS 1 Mrd. abgeschlossen werden. In der Sparte Bühnentechnik beträgt der Auftragspolster etwa ATS 500 Mio. Auf dieser Basis sollte die Sanierung von Waagner-Biro Binder bis etwa Jahresende 1999 abgeschlossen werden können, auch wenn im Zuge der Fertigstellung von Altprojekten Kostenerhöhungen verkraftet werden müssen," blickt Mörtl zuversichtlich auf die kommenden Monate.

Mit Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Günther Mörtl
Tel.: +43/1/288 44 - DW 121

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI