Wiener Stadtgartenamt auf Internationaler Gartenbaumesse in Tulln

MA 42 zeigt neue Trends bei Gartengestaltung und Spielgeräten

Wien, (OTS) Die Internationale Gartenbaumesse Tulln findet heuer vom 26. bis 30. August täglich von 9 bis 18 Uhr statt. Auch heuer beteiligt sich wieder das Stadtgartenamt (MA 42) der Stadt Wien an dieser publikumsattraktiven Blumenschau der Superlative. Immerhin ist in Wien jeder zwanzigste Quadratmeter eine städtische Gartenanlage, insgesamt derzeit 19 Quadratkilometer, Tendenz stark steigend. Philosophie für die Bearbeitung dieser wertvollen Freiflächen ist deren optimale Nutzbarkeit für die Wienerinnen und Wiener und die Gäste dieser Stadt. Das Stadtgartenamt zeigt in der Halle 8, was ihre Gärtner leisten und können. Es gibt jede Menge schöner Blumen zu bewundern, arrangiert in neuen Trends zur Gartengestaltung. Weiters gibt es einen Park mit verschiedenen Spielplätzen. Vom vielen Schauen ermüdete Eltern können ihre Kinder auf den Spielgeräte-Neuheiten austoben lassen, während sie sich auf einer Parkbank ausruhen. Die ausgestellten Spielgeräte werden übrigens nach Beendigung der Internationalen Gartenbaumesse Tulln in Wiener Parkanlagen fix aufgestellt. (Schluß) ma

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK