Adcon zum Halbjahr deutlich über Plan

Umsatz mehr als verdoppelt; Kräftiger Ergebnisswing

Klosterneuburg (OTS) - Mit einer Umsatzsteigerung von 100,8% auf 2,34 Mio. Euro ist das erste Halbjahr 1999 für die Adcon Telemetry AG sehr erfolgreich verlaufen. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang, daß die Expansion nicht regional begrenzt war; alle Gesellschaften der Adcon Telemetry Group konnten ihre Vorjahresumsätze deutlich steigern. Diese Tatsache kann als Bestätigung der guten Händlerstruktur sowie der bestehenden Vertriebskooperationen gewertet werden, die im vergangenen Halbjahr unter strategischen Aspekten, z.B. durch Partnerschaften mit Wilbur Ellis (USA) und ACE (Kanada) weiter ausgebaut wurden.

Deutliche Ergebnissteigerung Das um die IPO-Kosten (0,29 Mio. Euro) bereinigte Halbjahresergebnis hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 94,1% auf - 0,05 Mio. Euro verbessert. Trotz des konstant hohen Aufwands für Forschung und Entwicklung wurde das Planergebnis für das erste Halbjahr damit klar übertroffen. Bezogen auf das Ergebnis pro Aktie ("als-ob"-Betrachtung) hat sich der Verlust um 0,14 Euro auf -0,01 Euro reduziert. Beim Cash-Flow (vor Änderung im working capital) kam es zu einem kräftigen Turn-around. Er stieg um 0,83 Mio. Euro auf 0,21 Mio. Euro.

Mehr Liquiditätsspielraum Auf der Aktivseite der Bilanz resultiert der Anstieg der Bilanzsumme zum 30.06.1999 auf 8,2 Mio. Euro vor allem aus einer deutlichen Verbesserung der Liquidität (+ 2,85 Mio. Euro gegenüber 1998). Durch das Going Public wurde diese Position weiter aufgestockt. Die Anzahl der Vollzeitbeschäftigten ist seit Jahresbeginn auf 43 Mitarbeiter angewachsen. Bis zum Jahresende ist ein weiterer Ausbau des Personalstamms - speziell im Bereich Technik und Vertrieb - auf insgesamt 55 Mitarbeiter geplant

Optimistisch für die zweite Jahreshälfte Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist die Gesellschaft zuversichtlich, das Umsatzziel von rund 5,7 Mio. Euro für das Jahr 1999 zu erreichen. Auch die geplante strategische Unternehmensakquisition sowie weitere Kooperationen auf dem europäischen und amerikanischen Kontinent sollen bis zum Jahresende realisiert werden. Mit den aus dem Börsengang zugeflossenen Mitteln hat sich die Eigenkapitalbasis auf rund 80% erhöht.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Zrost (Vorstand) Tel: +43-2243-382800
Adcon Telemetry AG Mobile: +43-664-1804033
Inkustraße 24Fax: +43-2243-282806
A - 3400 Klosterneuburg e-mail: alex@adcon.at
http://www.adcon.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS