Weltstar Sarah Chang brillierte mit Attergau Institute Orchestra

Nestlé-Österreich ermöglicht Teilnahme für 10 junge Österreicher/innen

Wien (OTS) - Gemeinsam mit dem Attergau Institute Orchestra brillierte die erst 18-jährige Stargeigerin Sarah Chang als Solistin unter der Leitung des Dirgenten Sir Neville Marriner vergangenen Freitag beim Klangbogen Wien und gestern, Samstag, beim Attergauer Kultursommer. Dem Attergau Institute Orchestra unter Patronanz der Wiener Philharmoniker gehören auch zehn junge österreichische Musiker/innen an. Ihre Teilnahme an der Orchesterinsitut Attergau für den Wiener Klangstil wurde durch das Nestlé-Stipendium in Höhe von insgesamt 300.000 Schilling ermöglicht.

Anlaß für diese besondere Nachwuchsförderung ist im Hause Nestlé Österreich auch das Johann-Strauss-Jahr 1999 und die Komposition eines speziellen Konfekts mit dem Namen Johann-Strauss-"Walzernoten" durch Spezialisten der österreichischen Confiserie-Kultur im Hause Nestlé. Nestlé Österreich-Generaldirektor Didier Focking: "Mit den Johann Strauss Walzernoten-Stipendien wollen wir dem Musikernachwuchs Österreichs eine besondere Entwicklungschance geben und die Wiener Philharmoniker bei der Weitergabe des weltberühmten Klanges zur unterstützen." Das Internationale Orchesterinstitut Attergau für Wiener Klangstil, das unter der Patronanz und enger Beteiligung der Wiener Philharmoniker steht, beschäftigt sich mit der Erforschung und Vermittlung des weltberühmten Wiener Orchesterklanges der Wiener Philharmoniker. 70 ausgesuchte Nachwuchsmusiker aus aller Welt nehmen an der dreiwöchigen Sommerakademie teil. Die jungen Musiker/innen aus Österreich - fünf Violinist/innen, eine Cellistin, ein Kontrabassist, ein Posaunist, ein Fagottist und eine Harfenistin, alle im Alter zwischen 19 und 28 Jahren - erhalten von prominenten Mitgliedern der Wiener Philharmoniker Unterricht. Die Arbeit mit großen Dirigenten bereitet die Nachwuchskünstler auf eine vielversprechende Karriere vor. Im Rahmen der Arbeit mit Sir Neville Marriner hatten die jungen Musiker auch Gelegenheit, mit dem jungen Weltstar Sarah Chang zu arbeiten, die bereits im Alter von acht Jahren Zubin Mehta wegen ihres großen Talents vorgestellt worden war und seither eine steile Laufbahn als Violinistin verfolgt.

AVISO

Kommenden Freitag Konzert mit Stardirigent Weikert Kommende Woche wird das Attergau Institute Orchestra unter der Leitung von Ralf Weikert ein Konzert in der Attergauer Kulturhalle geben. Gegeben wird Franz Schuber, Johann Strauss und Gustav Mahler, Solistin ist Iris Vermillion, Mezzosopran. Termin: Freitag, 27.8. 1999, 20 Uhr im Rahmen des Attergauer Kultursommers in der Attergauhalle, St. Georgen

Für Rückfragen und Pressekarten wenden Sie sich bitte an:

Pia Pausch,
Ecker&Partner,
Tel: 01/599 32 - 18

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS