Brauner: Laufende Kontrollen des Marktamtes bei Obst und Gemüse

Wien, (OTS) "Im Interesse der vielen KonsumentInnen, welche sich gerade in den Sommermonaten mit Obst und Gemüse natürlich gesund ernähren wollen", so die Wiener Konsumentenstadträtin Mag. Renate Brauner, "soll auch der Handel verstärkt dafür Sorge fragen, dass die Frischwaren einwandfrei angeboten werden"

In Wien haben die BeamtInnen des Marktamtes seit Jahresbeginn in 380 Betriebsrevisionen 755 Proben von Obst und Gemüse in SB-Geschäften gezogen. Bei 460 bereits untersuchten Proben mussten
175 bzw. 38 Prozent beantstandet werden. Trotz des Hinweises, dass dies nicht heisst, dass jedes dritte Produkt zu beanstanden ist, weil die LebensmittelpolizistInnen Proben jeweils auf konkreten Verdacht hin ziehen, sagt Brauner klar: "Diese Beanstandungsrate
ist deutlich zu hoch. Dies vor allem weil wir in Wien traditionellerweise ein sehr breites Angebot an frischen Obst und Gemüse, teils von den eigenen Gärtnerbetrieben haben."

Die Gründe für die auch von der Arbeiterkammer in einer Studie festgestellten Mängel in Supermärkten ortet sie in der fehlenden Eigenkontrolle der Betriebe. Denn das Markamt prüft
nicht nur regelmässig und sehr konsequent, was sich auch in der Anzahl der Mandatsstrafen niederschlägt. 1.034 Mal wurden Verstösse zur Anzeige gegen das Preisauszeichnungsgesetz, gegen
das Maß- und Eichgesetz oder gegen das Qualitätsklassengesetz gebracht.

"Aus Erfahrung wissen wir, dass neben den permanenten
Revisionen auch mehr Aufklärungsarbeit und Eigenverantwortung notwendig sind. Das prüfende Auge des Marktamtes reicht hier nicht aus. Die Stadt bietet dem Handel die Wiener Lebensmitteluntersuchungsanstalt in der Henneberggasse als kompetenten Partner für alle Fragen der Hygiene an", schloss Brauner. (Schluss) wb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853
e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK