Verkehrsmaßnahmen (2)

Albertgase wieder durchgehend befahrbar

Wien, (OTS) Im 8. Bezirk ist die Albertgasse, die zwischen Josefstädter Straße und Pfeilgasse wegen einer Fernwärmerohrlegung für die Durchfahrt gesperrt worden war, wieder durchgehend befahrbar.

Dringende Nachtarbeit der Wasserwerke im 9. Bezirk

Im 9. Bezirk machen Anschlussleitungen der Wasserwerke im Bereich Nußdorfer Straße Nummer 2, die nur provisorisch abgedichtet waren, eine Erneuerung notwendig. Die Arbeiten werden
in maximal drei Nächten, beginnend mit der Nacht von Dienstag, 24. August, auf Mittwoch, jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, vorgenommen. Verkehrsmaßnahmen:

o Sperre der rechten Fahrspur von Ecke Währinger Straße auf

etwa 20 Meter Länge in Richtung Alserbachstraße.
o Außerhalb der Bauzeit behinderungsfrei, die Künette wird

überdeckt.

Geänderte Verkehrsführung im 4. Bezirk

Im 4. Bezirk werden auf Antrag der Bezirksvorstehung ab Dienstag, 24. August, folgende Änderungen bei Verkehrsführungen in Kraft gesetzt:

o In der Plößlgasse wird die bestehende Einbahnführung zwischen

Prinz-Eugen-Straße und Argentinierstraße wieder aufgehoben. Damit fällt auch die Schrägparkordnung weg.
o In der Schmöllerlgasse wird die Einbahnregelung umgedreht, die

Einbahn verläuft nunmehr von der Theresianumgasse bis und in Richtung Plößlgasse.

(Schluss) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK