ots Ad hoc-Service: Herzog TELECOM AG <DE0005777700> Herzog TELECOM AG wird VIAG Interkom Mobilfunk- Hauptvertriebspartner / Lukrative Gesprächs-Umsatzbeteiligung und

Trier/München (ots Ad hoc-Service) - hohe Einmalprovisionen für jeden Neukunden vereinbart

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die E2 Mobilfunknetzbetreiberin VIAG Interkom GmbH & Co. KG wird mit der Herzog TELECOM AG zusammenarbeiten. Herzog TELECOM AG, bundesweit tätiger Full Service-Telekommunikationsdienstleister, nimmt in Kürze als Hauptvertriebspartner von VIAG Interkom den Vertrieb von Mobilfunkdienstleistungen und Geräten der E2-Netzbetreiberin über alle vorhandenen Vertriebskanäle wie Internet, Shops und Versandhandel auf. Basis bildet ein entsprechender Vertrag, der gestern von VIAG Interkom gegengezeichnet wurde.

VIAG Interkom ist für Herzog TELECOM AG optimal positioniert VIAG Interkom wird nach Ansicht von Herzog TELECOM AG eines der meistgefragten Mobilfunknetze im Weihnachtsgeschäft 1999 sein. Durch die Tarife "Genion" und die besonders hohe Netzdichte in Ballungszentren wird VIAG Interkom die erste Wahl für potenzielle Neukunden werden. Unterstützt wird die Attraktivität durch extrem günstige Tarife und eine hervorragende Sprachqualität. In ländlichen Regionen wechseln VIAG-Kunden ohne Mehrkosten automatisch in das T-D1 Netz. "Dies ist in Deutschland einmalig und wird eine erhebliche Anzahl von Mobilfunknutzern anziehen", so Vorstand Werner Plein, der federführend am Zustandekommen des Vertrages beteiligt war.

T-D1 ist Netzroaming-Partner von VIAG Interkom Das noch im Aufbau befindliche E2-Netz wird ausserhalb der versorgten Ballungszentren seit kurzem durch das T-D1 Netz ergänzt. Damit ist vom Start weg eine fast vollständige Flächendeckung erreicht. Im D1-Netz abgehende Gespräche von E2- Teilnehmern werden dabei zu den günstigen VIAG-Konditionen abgerechnet. Lediglich das neue Produkt Genion ist nur im VIAG- Netz nutzbar, das zur Zeit mit Hochgeschwindigkeit ausgebaut wird.

Über Herzog TELECOM AG Die Herzog TELECOM AG, bislang erfolgreicher D2-Partner von Mannesmann Mobilfunk, wandelt sich derzeit zum Full Service Anbieter. Das Ende letzten Jahres an die Börse gegangene Unternehmen (WKN 577770) agiert seit 1. Juli 99 als eigenständiger Festnetz Service Provider im Preselection-Markt. Grundlage hierfür ist eine Vereinbarung mit Interroute 66. Vor zwei Wochen hat Herzog TELECOM AG zudem einen mehrjährigen Vertrag mit der Deutschen Telekom AG abgeschlossen, auf dessen Basis das Unternehmen ab 1.10.99 bundesweit als Internet Service Provider startet.

Weitere Informationen:
PubliCare Marketing Communications GmbH
Robert Harnischmacher
Tel. 0 69 - 60 50 09 - 0
Fax 0 69 - 60 50 09 - 99
E-Mail: robert.harnischmacher@publicare.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI