ots Ad hoc-Service: ricado.de AG <DE0007020703>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

ricardo.de: Stellungnahme zum Artikel in der Wirtschaftswoche vom 19.8.99

Die Mitteilung in der Wirtschaftwoche vom 19.8.1999, das Landgericht Hamburg habe ricardo.de die Versteigerung neuwertiger Waren verboten ist falsch. Richtig ist das Gegenteil: Das Landgericht Hamburg hat einen Antrag auf einstweiliger Verfügung gegen ricardo.de in diesem - sowie in allen anderen Punkten - abgewiesen. Das Urteil ist inzwischen rechtskräftig. ricardo.de prüft derzeit rechtliche Schritte gegen die Wirtschaftswoche.

Für Rückfragen:
Matthias Quaritsch, Manager Public Relations,
Tel: 040/30 635-217
Dr. Stefan Wiskemann, Mitglied des Vorstands,
Tel: 040/30 635-200

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI