Verkehrsmaßnahmen

Abschluss mehrerer größerer Bauvorhaben

Wien, (OTS) Mehrere zum Teil größere Bauvorhaben im höherrangigen Straßennetz sind im Endstadium und werden am Wochenende keine Verkehrsbehinderungen mehr bilden:

o 12., Grünbergstraße/Schönbrunner Straße (Rohrlegung der

Wasserwerke nach einem Gebrechen). Seit Donnerstag früh behinderungsfrei.
o Am Freitag, dem 20. August, werden folgende Arbeiten

abgeschlossen:
- 9., Nußdorfer Straße Nummer 18 bis 30 (Belagsarbeiten auf
der Fahrbahn).
- 12., Wundtgasse bei Jägerhausgasse (Straßenkanal).
- 18., Martinstraße zwischen Kreuzgasse und Währinger Straße (Straßeninstandsetzung).
- 19., Grinzinger Straße Nummer 48 bis 76 (Fahrbahnumbau).
- 21., Gerasdorfer Straße Nummer 236 bis 244 (Rohrlegungen
der Wasserwerke).
- 22., Kagran, Breitenleer Straße/Zwerchäckerweg (Straßenumbau, neue Bushaltestellen, Fahrbahnteiler).
o 15., Äußerer Neubaugürtel im Bereich Hütteldorfer Straße. Die

Betonfeldererneuerung steht kurz vor dem Abschluss, Verkehrsfreigabe nach dem Aushärten der Felder spätestens am Montag, dem 23. August, in den frühen Morgenstunden.

Am Wochenende Durchfahrtssperre auf dem inneren Gürtel

Im 9. Bezirk ist in Zusammenhang mit den Gleisbauarbeiten im Bereich Lazarettgasse/Jörgerstraße für den Zeitraum Freitag, 20. August, 22 Uhr, bis längstens Montag, 23. August, 5 Uhr früh, eine Durchfahrtssperre für den Individualverkehr erforderlich. Die Umleitung erfolgt über die Strecke Kinderspitalgasse -Zimmermanngasse - Lazarettgasse zurück zum Gürtel.

Hauptrohrlegung der WIENGAS im 9. Bezirk

Aus Sicherheitsgründen muss die WIENGAS im 9. Bezirk im Bereich Roßauer Lände, Plateau Türkenstraße, 2. Abbiegespur in Richtung Votivkirche, einen 40 Zentimeter dicken Hauptstrang zu einem Hochdruckregler erneuern. Die Arbeiten beginnen am Samstag, dem 21. August, und werden voraussichtlich spätestens am 3. September beendet. Die Baudurchführung:

o Arbeiten bei Tag von 9 Uhr früh, bis 1e5 Uhr, bei Nacht von 22

Uhr bis 5 Uhr früh, und auch an diesem ersten Wochenende bis Montag, 5 Uhr früh. Eine Abbiegespur bleibt stets aufrecht.
o Außerhalb der Bauzeiten Überdeckung der Künette und keine

Behinderungen für den Fließverkehr.
(Schluss) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK