Wirtschaft lehnt generelles Lkw-Überholverbot ab

Punktuelle Lkw-Überholverbote auf Steigungsstrecken oder vor unübersichtlichen Kurven verbessern Verkehrssicherheit ebenso

Wien (PWK) - "Ein generelles Lkw-Überholverbot auf allen österreichischen Autobahnen ist weder notwendig noch zielführend", betont Roderich Regler, Leiter der Abteilung für Verkehrspolitik der Wirtschaftskammer Österreich. Diesbezügliche Überlegungen von Verkehrsminister Caspar Einem sollten daher nicht realisiert werden. ****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.Ing. Roderich Regler
Tel: 50105/DW 4000Abteilung für Verkehrspolitik

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK