Termin: Hostasch: Pressekonferenz "Patientenrecht ist Menschenrecht"-

9 Punkte zur Stärkung der Qualität im Gesundheitswesen

Wien, 19. August 1999 (BMAGS)-. Die Gesundheitsreform 1997 hat wesentliche Fortschritte gebracht. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die mit der Reform einhergehende Stärkung des Föderalismus Kontrolldefizite gebracht hat, die nun sowohl bei der Formulierung der Reformziele für die nächste Legislaturperiode, als auch vor den Neuverhandlungen des Reformvertrages im nächsten Jahr klar und transparent zur Diskussion gestellt werden müssen.

Deshalb lädt Gesundheitsministerin Lore Hostasch zu einer Pressekonferenz, in der sie ihr Maßnahmenpaket für mehr Qualität für die Menschen im Gesundheitsbereich präsentieren wird.

Wir ersuchen Sie, folgenden Termin vorzumerken:

PRESSEKONFERENZ

"Patientenrecht ist Menschenrecht"
9 Punkte zur Stärkung der Qualität im Gesundheitswesen

Termin: Freitag, 20. August 1999
Zeit: 10 Uhr
Ort: BMAGS; Stubenring 1, Saal V

Wir laden alle KollegInnen von Print, Radio und Fernsehen sehr herzlich zu dieser Pressekonferenz ein.

(schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/BMAGS