ots Ad hoc-Service: aap Implantate AG <DE0005066609>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

aap Implantate AG schließt
ersten Vertriebsvertrag mit einem US- amerikanischen Handelsunternehmen

Die aap Implantate AG hat mit dem US-Unternehmen Kempf Surgical Appliances Inc. einen Vertriebsvertrag unterzeichnet und setzt damit ihre strategische Internationalisierung konsequent fort.

Der Markteinstieg in den USA ist bereits 1998 mit der Gründung des Tochter- unternehmens aap Implants Inc. in Plymouth, MA erfolgt. Der US-amerikanische Orthopädiemarkt verzeichnete in den vergangenen fünf Jahren im Bereich Osteosynthese deutlich höhere Wachstumsraten als die europäischen Märkte.

Die aap Implantate AG hat sich frühzeitig auf den wichtigsten Kongressen und Messen präsentiert und eine eigene Vertriebsmannschaft aufgebaut. Aus den daraus gewonnenen Kontakten wächst heute ein bedeutender Kundenstamm, dessen schnelle Erweiterung nur durch die Zusammenarbeit mit anderen Vertriebspartnern möglich ist.

Das Resultat dieser Bemühungen ist nun der erste Vertragsabschluß mit dem Unternehmen Kempf Surgical Appliances Inc. in Cincinnati, Ohio, USA. Dieser Partner betreut die US-Staaten Kentucky, Indiana und Ohio und ist seit 26 Jahren im Orthopädiemarkt tätig. Er beschäftigt 30 Vollzeit- und 15 Teilzeit- mitarbeiter und verfügt über 3 Niederlassungen sowie 12 Servicebüros im obengenannten Territorium.

Im Rahmen der Expansionsstrategie der aap Implantate AG im US-amerikanischen Markt stellt dieser Vertragsabschluß einen wichtigen Schritt dar. Weitere Kooperationsgespräche mit interessanten Partnern laufen derzeit, und die nächsten Vertragsunterzeichnungen werden in Kürze erwartet.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI