Biomasse bringt mehr Gewinn COMPACT will 1999 den Jahresumsatz verdoppeln

Gmunden (OTS) - Mit Heizanlagen für Pellets erobert die Gmundner COMPACT Heiz- und Energiesysteme den österreichischen Markt. Binnen drei Jahren hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Heizanlagenhersteller für Biomasse entwickelt.

Pellets, das sind zu kleinen Röllchen gepreßte naturbelassene Säge- und Holzspäne. Hochwertigste Energie in komprimierter Form, ideal für den Einsatz in Ein- und Zweifamilienhäusern. "Moderne Pellet-Heizanlagen sind im täglichen Betrieb genauso komfortabel und zuverlässig wie Heizsysteme für fossile Brennstoffe, aber wesentlich umweltfreundlicher", erklärt COMPACT-Geschäftsführer Volkmar Schunn das große Interesse der österreichischen Hausbesitzer.

Gegründet wurde die COMPACT Heiz- und Energiesysteme im Jahr 1997. Schon 1998 konnte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 25 Mio. Schilling verbuchen. Mit Sommer 1999 sind 13 Mitarbeiter bei COMPACT beschäftigt, wird für das laufende Geschäftsjahr eine Verdoppelung des Umsatzes auf 50 Mio. Schilling angepeilt.

"Österreichweit sind bereits 500 COMPACT-Pelletheizanlagen in Betrieb, monatlich kommen rund 20 neue dazu", ist Schunn stolz auf die steigenden Umsatzzahlen. Bestärkt wird seine Zuversicht durch Produktinnovationen und die neuesten Prüfzeugnisse der Landesversuchsanstalt in Wieselburg, die den COMPACT-Heizanlagen einen Wirkungsgrad zwischen 91- 95% je nach Heizlast bestätigen.

Besonders gute Zuwachschancen für Pellet-Heizanlagen werden im Sanierungsbereich gesehen: "Wer ein neues Heizsystem einbaut, will damit den persönlichen Komfort erhöhen und die Betriebskosten minimieren. Wenn er dabei gleichzeitig einen Beitrag zu mehr Umweltschutz leisten kann, ist das ein Zusatzbonus für das Heizsystem - und hier punkten wir." In Zukunft will COMPACT die Zusammenarbeit mit Österreichs Installateuren intensivieren. "Hersteller und Gewerbe sind strategische Partner, die bei enger Zusammenarbeit viel mehr erreichen können", so Schunn. "Denn auch die beste Heizanlage kann nur dann bestmöglich funktionieren, wenn sie bestmöglich installiert und gewartet wird."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

COMPACT-Pressestelle
Senft&partner, 1210 Wien
Tel. 01/270 61 73,
Fax: 01/270 55 23
e-mail: office@senft-partner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS