Caritas hilft Erdbebenopfern in der Türkei

500.000 Schilling Soforthilfe aus Österreich

Wien, (car-pd) - Als Soforthilfe für die Erdbebenopfer der Türkei stellt die österreichische Caritas 500.000 Schilling zur Verfügung. Damit wird die Caritas Türkei vor allem Lebensmittel und Medikamente einkaufen. Die österreichische Caritas wird sich an einem internationalen Caritas-Hilfsprogramm beteiligen, das nicht nur Soforthilfe, sondern auch Unterstützung beim Wiederaufbau vorsieht. Die kleine, aber effiziente Caritasorganisation der Türkei hat sich schon bei der Kurdenhilfe bewährt und ist in der Flüchtlingsbetreuung, bei der Betreuung von Straßenkindern und anderen Sozialprojekten aktiv.

Um Spenden wird dringend gebeten. PSK 7.700.004, Kennwort: Türkei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Franz Bruckner,
Caritas Österreich,
Tel.: 01-587 15 77-29

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR/CAR-PD