ots Ad hoc-Service: JADO Design <DE0006211931> JADO zeigt 50%igen Eigenkapitalverzehr an

Rödermark (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der JADO Design Armatur und Beschlag AG, Rödermark, Hersteller von hochwertigen Tür-, Fenster- und Möbelbeschlägen sowie Designarmaturen und -Accessoires, teilt mit, daß Verluste in Höhe der Hälfte des Grundkapitals bestehen (§ 92 AktG). Das ergibt sich aus einem von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüften Zwischenabschluß zum 30.06.1999.

Die Tatsache wurde bereits auf der ordentlichen Hauptversammlung am 16.08.1999 bekanntgegeben. Eine außerordentliche Hauptversammlung wird unverzüglich einberufen.

Das Unternehmen geht davon aus, daß durch Einstieg eines Investors bei der JADO AG die Wiederherstellung einer wesentlich verbesserten Eigenkapitalquote erreicht wird. Mit der Beteiligung eines Investors am Unternehmen wird kurzfristig noch in diesem Jahr gerechnet.

Zum 30.06.1999 hat der JADO-Konzern erstmals seit drei Jahren wieder ein positives Betriebsergebnis ausgewiesen. Damit bestätigen sich die Erfolge des eingeleiteten Restrukturierungskonzeptes und die positiven Zukunftsaussichten für das Unternehmen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI