Verkehrsmaßnahmen

Belagsarbeiten in der Fasangartengasse abgeschlossen

Wien, (OTS) Im 13. Bezirk wurden die Belagsarbeiten (Betonfelder) in der Fasangartengasse vor der Stranzenbergbrücke, die nach einer Hauptrohrlegung der WIENGAS erforderlich waren, abgeschlossen. Mit Dienstag ist die Fahrbahn stadtauswärts bereits behinderungsfrei.

Dieser Tage anlaufende Baumaßnahmen

Dieser Tage laufen in mehreren Bereichen verkehrswirksame Baumaßnahmen an:

o 5., Margaretengürtel von Schönbrunner Straße bis Fendigasse im

Bereich der vormaligen Straßenbahntrasse. Vor dem Straßenumbau tauscht die WIENGAS einen Hauptstrang aus. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Dezember, noch vor Weihnachten, beendet. Die wichtigsten Maßnahmen bei der Baudurchführung:
- An allen Querungen von Gürtelverbindungsfahrbahnen wird bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet.
- Im Bereich von Flurschützstraße bis Fendigasse wird ebenfalls bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. Für die Künette bzw. das Rohreinheben muss ein Fahrstreifen gesperrt werden. Außerhalb der Nachtarbeit wird die Künette verkehrssicher überdeckt.
o 9., Alserbachstraße, Plateaubereich Spittelauer Lände/

Roßauer Lände. Erneuerung des Fahrbahnbelags, die voraussichtlich bis Freitag, 20. August, dauern wird. Verkehrsmaßnahmen siehe nachstehende Baumaßnahme.
o 9., Alserbachstraße Nummer 30 bis 32, Erneuerung der

Betonfahrbahndecke entlang der Arkaden. Baudauer voraussichtlich bis 27. August. Die Verkehrsführung während der beiden voranstehenden Baumaßnahmen:
- Auf dem Plateau wird während der Nachtstunden gearbeitet.
- Neben der Haltestelleninsel bleibt stets eine Spur
benützbar (Fahrtrichtung zum 20. Bezirk).
- Der Rechtsabbiegeverkehr Alserbachstraße - Roßauer Lände
wird über die Strecke Rögergasse - Stroheckgasse
umgeleitet.
o 19., Grinzinger Allee Nummern 46 bis 78 (Kabellängslegung)

sowie in Höhe Nummer 46 und 78 (Fahrbahnquerung). Die
WIENSTROM führt Verbesserungen im Versorgungsnetz durch.
- Gemäß Trassenverlauf wird der Gehsteig gesperrt und ein Ersatzgehsteig am Fahrbahnrand errichtet.
- An den Fahrbahnquerungen wird halbseitig bei Tag und im Gleisbereich bei Nacht von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. (Schluss) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK