Revisionschef wurde Obersenatsrat

Wien, (OTS) Der Leiter der Magistratsdirektion-Verwaltungsrevision Dr. Paul Jauernig wurde in die Dienstklasse IX (Obersenatsrat) befördert. Magistratsdirektor Dr. Ernst Theimer überreichte am Donnerstag das entsprechende Dekret.****

Jauernig, Jahrgang 1957, trat 1975 in den Dienst der Stadt Wien. Er war zunächst in der damals für die Krankenanstalten zuständigen MA 17 und im Steuerreferat der MA 4 tätig. Nach einem nebenberuflich absolvierten Jusstudium arbeitete er ab 1985 wieder im Krankenanstaltenbereich, zuletzt als Leiter des Rechtsbüros des AKH. 1993 wechselte er in die Magistratsdirektion-Verwaltungsrevision, zu deren Chef er 1996 bestellt wurde. Unter seiner Leitung erfolgt gegenwärtig die Weiterentwicklung der Verwaltungsrevision zu einer umfassenden Konzernrevision.
(Schluss) ger/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Rudolf Gerlich
Tel.: 4000/81 012
e-mail: ger@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK