LR Bauer: Wertvolle Naturschutz-Initiative "Heckenmarkt"

Auch 1999 wieder tausende Gehölze zu günstigsten Preisen

St. Pölten, (SPI) - "Der große Erfolg der von der niederösterreichischen Naturschutzabteilung und der niederösterreichischen Baudirektion durchgeführten Heckenaktion im Vorjahr hat uns dazu veranlaßt, auch 1999 einen ‚Heckenmarkt‘ zu veranstalten", zeigt sich LR Bauer stolz über diese Initiative. An die 300.000 wertvolle heimische Pflanzen wurden im Vorjahr an einem einzigen Tag zu symbolischen Preisen an Private, Schulen, Familien und Gemeinden verkauft und sorgen seither wesentlich für eine ökologische Verbesserung unserer Landschaft in Niederösterreich.

"Alle Vorhersagen wurden beim NÖ Heckenmarkt 1998 über den sprichwörtlichen Haufen geworfen. Der in 17 verschiedenen Orten und Städten Niederösterreichs organisierte Heckenmarkt war über allen Erwartungen. Zur Wahl standen ausschließlich Wildgehölze, die besonders wertvoll sind. So ist es uns gelungen, auf diesem Wege den Bestand wertvoller, einheimischer Besonderheiten, die noch dazu Nistplätze und Zufluchtsorte für Tiere sind, die für das ökologische Gleichgewicht sorgen, zu erhalten und sogar zu vermehren", erläutert LR Bauer die Aktion, die österreichweit als beispielhaft gilt. (Schluß) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/SPI