Knotzer: Einmal mehr - Prölls geheimer Partner ist die FPÖ

St. Pölten, (SPI) - "Wenn es um Machterhalt geht, ist Erwin Pröll und der ÖVP Niederösterreich jedes Mittel recht. Dies zeichnete sich auch bei den vergangenen nö. Landtagswahlen ab, als es längst geheime Absprachen einer ÖVP-FPÖ-Koalition gab. Diese NÖ-Ziele möchte Niederösterreichs oberster Christlich Sozialer nun offenbar auch im Bund verstärkt durchsetzen", kommentiert der Klubobmann der NÖ Sozialdemokraten, Labg. Fritz Knotzer, Aussagen von LH Erwin Pröll in der heutigen Ausgabe des Magazins NEWS. Prölls Ansinnen, die ÖVP möchte als unter 30-Prozent-Partei den Kanzler stellen, ist nämlich nur mit einem Steigbügelhalter möglich - diese sind Jörg Haider und die Freiheitlichen. "Pröll hat damit klar seine Maske fallen gelassen, Niederösterreichs Wähler können sich jedenfalls für die verspätete Wahrheit am 3. Oktober bedanken", so Knotzer abschließend. (Schluß) fa

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN