ots Ad hoc-Service: Fresenius AG <DE0005785604> Berichtigung zur heutigen Ad hoc-Meldung

Bad Homburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zeile 14 des Textes muß es anstelle 1. Halbjahr 1998: 232 Mio.

heißen: 1. Halbjahr 1998: 232 Mio. Euro.

Nachfolgend nochmals der komplette korrigierte Text:

Die Fresenius AG, Bad Homburg v.d.H., hat ihren Wachstumskurs auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 1999 fortgesetzt.

Der Konzernumsatz stieg um 6 % auf 2.333 Mio. Euro gegenüber 2.194 Mio. Euro im 1. Halbjahr 1998. Dabei wirkten sich die 1998 veräußerten Beteiligungen und die Veränderungen der Währungsrelationen, insbesondere des US-Dollars gegenüber dem Euro, umsatzmindernd aus, während vor allem die Akquisition des internationalen Infusionsgeschäfts von Pharmacia & Upjohn (Kabi) und die Akquisitionen von Dialyse-Kliniken einen positiven Effekt hatten. Bereinigt um diese Einflüsse erzielte Fresenius im 1. Halbjahr 1999 ein organisches Wachstum von 7 %.

Fresenius konnte auch in der ersten Hälfte dieses Jahres ein deutliches Wachstum des Konzern-EBIT auf 275 Mio. Euro erzielen (1. Halbjahr 1998: 232 Mio. Euro), ein Plus von 19 %.

Beim Konzernergebnis vor Steuern verzeichnete Fresenius einen Anstieg von 23 % auf 170 Mio. Euro nach 138 Mio. Euro im 1. Halbjahr 1998. Noch stärker stieg das Konzernergebnis nach Steuern mit einem Zuwachs von 24 % auf 88 Mio. Euro (1. Halbjahr 1998: 71 Mio. Euro).

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10