ots Ad hoc-Service: TRIA software AG <DE0007443608>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Hohes Trainingspotential durch neues TRIA-Beratungs- Tool (München) Im Rahmen einer Qualifizierungsberatung hat TRIA ein neues, eigenentwickeltes Software-Tool im Bundle mit Trainings/Consulting-Leistungen vertrieben. Die von TRIA entwickelte Methodik zur Qualifizierungs- Bedarfs-Analyse (QBA) dient dazu, bei hochvolumigen Trainingsprojekten im Großunternehmenbereich, den Qualifizierungsbedarf software-gestützt gezielt zu analysieren und ein optimales Trainingskonzept zu

Zum einen profitiert TRIA von den Verkäufen des QBA- Tools. Einen wesentlichen Vorteil sieht TRIA insbesondere darin, mit dem QBA-Tool als "Alleinstellungsmerkmal" einen signifikanten Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung neuer Trainings Rahmenverträge bei Großunternehmen zu erzielen.

Im Rahmen eines Pilotprojekts bei der Landesbausparkasse (LBS) Bayern kam das QBA-Tool erstmals erfolgreich zum Einsatz. TRIA erwartet, daß aufgrund der positiven Resonanz, die Zusammenarbeit zwischen der LBS und der TRIA edv- und management- training, einer Tochter der TRIA software AG, ausgeweitet wird.

Ab einigen hundert Teilnehmern lassen sich bei Trainingskunden administrative Projektzeiten schätzungsweise um einige Monate reduzieren, was zu entsprechenden Kostenvorteilen in der Projektplanung und im Projektcontrolling führt. Durch diese Produktivitätssteigerung verbleibt bei den Kunden ein höheres Rahmenvertrags-Budget für die Trainingsdurchführung. TRIA geht davon aus, daß zu den im ersten Halbjahr gewonnenen sieben Rahmenverträgen weitere Großaufträge im jeweils sechsstelligen DM- Bereich p. a. hinzukommen werden, was die Kursauslastung steigert. Diese Skaleneffekte beeinflussen dann den Gewinn im Trainings-Segment entsprechend positiv.

Summary QBA-Methodik:

Bei der QBA-Methodik handelt es sich um ein neuartiges Konzept, Aus- und Weiterbildung effektiver und effizienter zu gestalten: Ziel ist es, für jeden Mitarbeiter optimale Ausbildungspfade zu definieren und Teilnehmer mit den ähnlichsten Wissensständen in Gruppen zusammenzufassen, um eine effiziente Wissensvermittlung zu gewährleisten. Mit Hilfe von Fragebögen werden dabei zuerst Kenntnisstand und Wissensziele der Teilnehmer evaluiert. Danach erstellt das von TRIA eigens entwickelte QBA-Tool automatisch Ausbildungs- und Terminpläne und bestimmt die Gruppenaufteilung sowie die thematischen Schwerpunkte der einzelnen Firmenkurse.

TRIA software AG: TRIA software AG bietet zukunftsweisende IT-Services in Wachstumsbranchen im "one-stop-supply": Consulting, Anwendungsentwicklung (z. B. im E-Commerce-Umfeld), Netzwerke inkl. Internet / Intranet / Extranet sowie ERP-Consulting und Training. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tria.de; die Halbjahreszahlen werden am 25. August veröffentlicht.

Bernhard Schmid, Marketing Direktor, Rosenkavalierplatz 4, 81925 München, Tel.: 089-929 07 - 0, Fax: 089-929 07 - 100 E-Mail:bernhard.schmid@tria.de, http://www.tria.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04