ots Ad hoc-Service: Phoenix AG <DE0006031008> Die Phoenix AG wächst in den Kerngeschäftsfeldern

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Phoenix AG wächst in den
Kerngeschäftsfeldern

In ihrem Zwischenbericht zum 30.06.1999 berichtet die Phoenix AG, Hamburg, über ein erfolgreich verlaufenes 1. Halbjahr 1999. Die Ergebnisse der ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres konnten im 2. Quartal 1998 fortgeschrieben werden. Die Umsätze stiegen im 1. Halbjahr um 4,4% von 422,7 auf 441,1 Mio. EUR.

Das Wachstum wurde durch die als Kerngeschäftsfelder zusammengefaßten Bereiche Vibracoustic, Fördersysteme und Fluidhandling generiert (377,7 Mio. EUR, +5,9%). Das Kerngeschäftsfeld Vibracoustic konnte die Umsätze um 7,3% auf 215,4 Mio. EUR steigern. Die Fördersysteme konnten um 2,1% auf 53,0 Mio. EUR zulegen. Das Geschäftsfeld Fluid Handling steigerte die Umsatzerlöse um 5,3% auf 109,2 Mio. EUR. Diese Geschäftsfelder machen 86% des Umsatzvolumens der Gruppe aus.

Im Bereich der Vibracoustic hat die Phoenix im ersten Halbjahr einen großen Erfolg errungen. Das innovative Wachstumsprodukt Luftfeder, bislang nur in der automobilen Oberklasse vertreten, kommt künftig auch in der oberen Mittelklasse zum Einsatz. Phoenix hat hier bei einem wichtigen Kunden Alleinlieferantenstatus erlangt. Dieser wird in den kommenden Jahren zu erheblichen Umsatz- und Ergebnisbeiträgen bei Phoenix führen. Darüber hinaus führt die überlegene Phoenix-Technologie zu vielversprechenden Entwicklungsaufträgen für andere Hersteller.

Die Übrigen Geschäftsfelder hatten im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang von 4,2% auf 63,4 Mio. EUR zu verzeichnen. Sie litten insbesondere unter einem schlechten Geschäft mit Gummimischungen.

Durch das stabile Wachstum in den Kerngeschäftsfeldern nahm das Ergebnis vor Steuern gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,4% auf 15,2 Mio. EUR zu.

Trotz verhaltener gesamtwirtschaftlicher Erwartungen und einer prognostizierten schwächeren Automobilkonjunktur geht die Phoenix-Gruppe davon aus, die Ergebnisrelationen des Halbjahres auf das Gesamtjahr fortschreiben zu können.

Kontaktadresse für weitere Informationen und den gedruckten

Phoenix AG, Abt. Investor Relations, Tel.: 040/7667-2844, Fax:
040/7667-2577 Informationen über die Phoenix AG erhalten Sie außerdem über das Internet: http://www.phoenix-ag.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/25