Fidelio in Gars am Kamp

Für Sonntagsvorstellungen gibt es noch Karten

St.Pölten (NLK) - Nach zwei Wochenenden mit fünf ausverkauften Vorstellungen, begeistertem Publikum und positivem Medienecho aus dem In- und Ausland kann Opern Air in Gars am Kamp unter seinem Intendanten Karel Drgac ein erste positive Bilanz ziehen.

Am Sonntag, 1. August, wird Peter Svensson singen. Svensson ist ein vielversprechender österreichischer Heldentenor, der den Florestan bereits in Prag und Budapest interpretierte. Nach zahlreichen Engagements an großen europäischen Opernhäusern, wo er mit namhaften Dirigenten wie Claudio Abbado, Sir Georg Solti, Neeme Järvi oder Horst Stein zusammenarbeitete, wird der gebürtige Wiener nach langem wieder einmal in seinem Heimatland auftreten. Janez Lotric, umjubelter Florestan in Gars und erfolgreich an der Wiener Staatsoper tätig, wird am nächsten Wochenende auch bei einem Benefizkonzert in Laibach für Kinder aus dem Kosovo mitwirken.

Unter dem Titel "Beethoven Reflexionen" ist an Spieltagen ab 19 Uhr in der neueröffneten "Kleinen Galerie" in der Garser Burgrunie eine Ausstellung des tschechischen Malers Stanislav Havlik zu sehen. Anläßlich des 10-Jahr-Jubiläums von Opern Air Gars wurde auch ein Festspielwein kreiert: Es handelt sich dabei um zehn verschiedene exklusive Weine aus dem Weinviertel, deren Flaschenetiketten die Sujets der zehn Opernplakate tragen.

Die Freitags- und Samstagsvorstellungen sind großteils schon ausverkauft. Für die Sonntagsvorstellungen gibt es noch Karten sowie eine Gratiskarte für Familien mit zwei Kindern bis 15 Jahre. Die Aufführungen finden jeweils von Freitag bis Sonntag um 20.30 Uhr statt. Die letzte Vorstellung ist am Sonntag, 15. August. Vom NÖ Landesreisebüro wird zum Preis von 250 Schilling ein Bustransfer von Wien zu den Vorstellungen und retour durchgeführt.

Weitere Informationen: Festspielbüro Opern Air Gars am Kamp, Hauptplatz 83, Telefon 02985/33064, NÖ Landesreisebüro, 1010 Wien, Heidenschuß 2, Telefon 01/ 5340229, und Österreich-Ticket, Telefon 01/96096.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK