ots Ad hoc-Service: plenum AG <DE0006901002> Q2-Ergebnis/Results

Wiesbaden (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

plenum AG steigert Ergebnis im
ersten Halbjahr 1999 um 90 Prozent auf DEM 4,5 Mio.

- Umsatz steigt um 42 Prozent auf DEM 22,2 Mio. - Operatives Ergebnis wächst um 66 Prozent - Vorsteuerrendite erhöht sich auf 20 Prozent

Die plenum AG hat die Planzahlen für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 1999 deutlich übertroffen. Das Wiesbadener Beratungs-und Technologieunternehmen, das insbesondere für Finanzdienstleister innovative Geschäfts- und IT-Lösungen konzipiert und realisiert, steigerte nach vorläufigen Angaben den Umsatz im Vergleich zum ersten Halbjahr 1998 um 42 Prozent auf DEM 22,2 Mio. (i.V. DEM 15,7 Mio.). Im Zeitraum vom 1. Januar bis 30. Juni 1999 nahm das operative Ergebnis (EBIT) um 66 Prozent auf DEM 3,9 Mio. zu (i.V. DEM 2,3 Mio.). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBET) stieg sogar um 90 Prozent auf DEM 4,5 Mio. (i.V. DEM 2,3 Mio.). Mit einer Vorsteuerrendite von 20 Prozent stellte plenum damit erneut die konstant hohe Ertrags- qualität unter Beweis. Der Ergebnis nach Steuern lag mit DEM 2,2 Mio. ebenfalls rund 90 Prozent über dem Vor-jahreswert (DEM 1,1 Mio.).

Auftragseingänge in Millionenhöhe

plenum intensivierte die Vertriebsaktivitäten deutlich und erreichte so einen hervorragenden Auftragsbestand für das zweite Halbjahr. Das Unternehmen akquirierte insbesondere mehrere Beratungs-und Technologieprojekte jeweils in Millionenhöhe. Neben Aufträgen in den angestammten Kompetenzfeldern Banken und Versicherungen gewann das Unternehmen Neukunden aus der Telekommunika- tionsbranche. plenum profitierte sowohl von der personel- len Verstärkung des eigenen Vertriebs als auch von Cross- Selling-Effekten aus der Zusammenarbeit mit den plenum Companions: Partnerunternehmen, an denen plenum Minder- heitsbeteiligungen hält. Der Vorstand betrachtet folglich seine Planungen für das Gesamtjahr 1999, die einen Umsatz von DEM 52 Mio. (i.V. DEM 39,6 Mio.) und eine Vorsteuerrendite von 18 Prozent vorsehen, als eher

Companion-Konzept wird ausgebaut

Nachdem im ersten Halbjahr die Digital Advertising GmbH und die engram GmbH das plenum-Netzwerk erweitert haben, steht plenum kurz vor dem Abschluß von zwei weiteren Minderheitsbeteiligungen an innovativen IT- Unternehmen. Das Companion-Konzept stößt bei den plenum Kunden auf sehr gute Resonanz. Ergänzend dazu wird sich plenum im Kerngeschäft durch Übernahmen verstärken. Auch die Internationalisierung verläuft planmäßig. Nach der Ermittlung geeigneter Kandidaten beginnen in Großbritannien derzeit Übernahmeverhandlungen.

Ansprechpartner / Contacts: Ilka Helmers
Investor Relations
plenum AG
Biebricher Allee 36 65187 Wiesbaden

Telephone +49 (0)611 9882 255 Telefax +49 (0)611 9882 150 E-mail:
ilka.helmers@plenum.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/16