ots Ad hoc-Service: Neschen AG <DE0005021307> Small Cap mit 8,8 % Nettorendite!

Bückeburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Small Cap mit 8,8 % Nettorendite!

Die Aktie der Neschen AG überzeugt mit weiterem Zuwachs des Netto-DVFA-Ergebnisses im 2. Quartal 1999

Voll erfüllt werden konnten die hohen Erwartungen aus
dem positiven Umsatzergebnis des ersten Quartals 1999. Die Neschen AG, Bückeburg, steigert ihr Netto-DVFA-Ergebnis auf 8,8% im 2. Quartal gegenüber 8,6% im 1. Quartal und liegt damit über Plan. Die Gewinnprognose für 1999 wird deutlich über dem Ergebnis des vergangenen Jahres (5,3% in 1998) liegen und erhöht sich aufgrund der fortschreitend guten Ergebnisse von bislang 7,1% auf gut 8%.

Durch Investitionen, internationale Aktivitäten, Kooperationen und Beteiligungen wird gegenüber dem Vorjahr 1998 ein Umsatzzuwachs zum Halbjahresabschluß von 23,3% erreicht. Dies bedeutet einen DVFA-Ergebnis-Zuwachs von beeindruckenden 52,8%. Damit erhöht sich das DEM-Ergebnis pro Aktie um 32% im Vergleich zum Vorjahr.

Die Neschen AG, Bückeburg, gehört mit einem Umsatz von mehr als 137 Millionen DEM und 378 Mitarbeitern zu den führenden Spezialisten für innovative Selbstklebeprodukte und Folien und ist damit ausnahmslos in Wachstumsmärkten tätig: Die Archivierung und Papier-Restauration gewinnen weltweit an Bedeutung, um Kulturgüter und Zeitdokumente langfristig zu schützen. Foto und digitale Bildbearbeitung kommen in Dienstleistungsbranchen wie Werbung und Präsentationstechnik zum Einsatz, die nach wie vor hohe Zuwachsraten verzeichnen.

Zukunftsweisende Investitionen von 55 Millionen DEM, davon 15,6 Millionen DEM im Ausland, in die Neuentwicklung innovativer Produkte in Wachstumsmärkten sowie weitere Gründungen von Tochtergesellschaften und Joint Ventures, untermauern den Anspruch des Konzerns, die Marktführerschaft in allen unternehmensrelevanten Branchen auszubauen.

Weitere Informationen: Neschen AG, Rolf W. Zinn, Vorstandsvorsitzender, Windmühlenstraße 6, 31675 Bückeburg, Tel:
05722/207 112, Fax: 05722/207 209

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14