ots Ad hoc-Service: Concord Effekten AG <DE0005410203>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Concord weiter auf Wachstumskurs
Halbjahresergebnis 1999 um 85 % auf DM 13 Mio. gesteigert

Die im SDax gelistete Wertpapierhandelsbank Concord Effekten AG, Frankfurt, behält Ihr hohes Wachstumstempo bei. Der Gewinn vor Steuern erhöhte sich im ersten Halbjahr 1999 gegenüber dem ersten Halbjahr 1998 um 85 % auf rund 13 Mio. DM (7,017 Mio. DM). Der Nachsteuergewinn betrug in diesen Zeitraum DM 6,24 Mio. (nach 2,90 Mio. DM) und erhöhte sich damit sogar um 115 %. Das entspricht einem Nettohalbjahresergebnis je Aktie in Höhe von DM 3,88 nach DVFA. Hierbei ist der am 1. Juli 1999 durchgeführte Aktiensplitt bereits berücksichtigt. Verantwortlich für dieses überdurchschnittliche und weit über den Planzahlen liegende Ergebnis ist weiterhin der erfolgreich operierende Wertpapierhandel und das Corporate Finance Geschäft.

Der Corporate Finance Bereich entwickelt sich deutlich über Plan. Dieser Geschäftsbereich konnte mit ca. 13% zum vorgelegten Halbjahresergebnis beitragen. Weiterhin sind planmäßig durch Pre-IPO-Beteiligungen erhebliche stille Reserven entstanden. Mittelfristig ist vorgesehen, daß die Hälfte der Erträge der Concord aus dem Beratungsgeschäft sowie aus den Beteiligungen im Vorfeld von Börsengängen kommt. Im zweiten Halbjahr 1999 wird die Concord mindestens noch drei weitere Unternehmen als Konsortialführer an die Börse begleiten. Im weiteren Jahresverlauf sind außerdem weitere vorbörsliche Beteiligungen geplant.

Mit dieser Tendenz wird die Concord zunehmend unabhängiger vom reinen Maklergeschäft und entwickelt sich konsequent weiter zu einer umfassenden Wertpapierhandelsbank.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Bernd Groebler

Mitglied des Vorstands Concord Effekten AG Große Gallusstraße 1-7 60311 Frankfurt am Main Telefon: 069 / 29 70 44 - 44 Telefax: 069 / 29 70 44 - 50 Internetadresse: www.concord-ag.de

E-Mail: vorstand@concord-ag.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/13