ots Ad hoc-Service: U.C.A. Untern. Consult <DE0007012007> Beteil

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Freiwillige Mitteilung analog
Paragraph 15 WpHG

5%ige Beteiligung der U.C.A. an der Advanced Medien AG, Oberhaching, einem der führenden deutschen Unternehmen für den Handel und die Verwertung von Film- lizenzen. Der Börsengang am Neuen Markt, Frankfurt, ist für August 1999 vorgesehen.

Die Advanced Medien Gruppe, bestehend aus fünf Gesellschaften im Bereich Kino- verleih, Filmproduktion, Home Entertainment und Lizensierung, deckt mit ihrer Struktur den branchentypischen vierstufigen Verwertungszyklus Kino, Video, Pay-TV, Free-TV ganzheitlich ab und verfügt über eine umfangreiche Library qualitativ hochwertiger und kommerziell erfolgreicher Filme. Unter Begleitung des Bankenkonsortiums Hauck und Aufhäuser, Bankhaus Reuschel & Co, und Baader Wertpapierhandelsbank wird das Unternehmen für den Börsengang an den Neuen Markt vorbereitet.

Mit dem neuerlichen Engagement bei Advanced Medien hält die U.C.A. allein in den Branchen Informationstechnologie und Medien / Kommunikation elf Beteili- gungen, die in den kommenden 24 Monaten unter Begleitung der U.C.A. an die Börse geführt werden sollen bzw. bereits erfolgreich plaziert worden sind.

An den geplanten bzw. realisierten sieben Börsenkandidaten des Jahres 1999 hält U.C.A. insgesamt etwa 5 Mio. Aktien: buecher.de AG, ricardo.de AG. Inter-net MediaHouse.com AG, Advanced Medien AG, Datapharm Netsystems AG, LGN Lebensart Global Networks AG sowie eine stille Beteiligung in der Lifestyle Branche.

In der Prüfung befinden sich aktuell zehn weitere geeignete Börsenkandidaten.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12