ots Ad hoc-Service: Vectron Systems AG <DE0007608606> Vectron stellt Weichen für Expansion in USA

Münster (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- Beteiligung an US-Vertriebsgesellschaft wird von 50% auf 100% aufgestockt

  • Umfangreiche Kapitalausstattung für Marketingoffensive
  • Hervorragende Resonanz auf Fachmesse in Reno/Nevada
  • Mittelfristiges Umsatzziel DM 100 Mio. weltweit

Die Vectron Systems AG wird ihre Beteiligung an der Vectron Systems USA, Inc. mit Sitz in Tucson, Arizona von 50% auf 100% aufstocken. Ein entsprechender Letter of intent wurde in der vergangenen Woche in den USA unterzeichnet. Die US-Vertriebsgesellschaft wurde bereits 1995 gemeinsam mit einem örtlichen Partner gegründet, der auch weiterhin für die Geschäftsführung zuständig sein wird. Künftige Gewinne werden nun in voller Höhe der Vectron Systems AG zufließen. Dieser Mehrerlös ist in der bisherigen Planung noch nicht berücksichtigt.

Der Kaufpreis wird vollständig in Vectron-Aktien bezahlt, die an eine mehrjährige Sperrfrist gebunden sind. Ein Teil der Aktienzahlung ist zusätzlich an die Erreichung von Umsatzzielen gebunden. Umfangreiche liquide Mittel fließen ausschließlich in die Kapitalausstattung der Gesellschaft und dienen der Finanzierung einer großangelegten

Vertriebsvorstand Thomas Stümmler: "Nach Jahren der strategischen Vorbereitung und ersten Erfolgen am Markt wird jetzt die heiße Phase des Markteintritts eingeleitet. Die hervorragende Resonanz auf unsere Produkte bei der ICRDA-Fachmesse in Reno/Nevada bestätigt die Richtigkeit unserer Strategie." Entwicklungsvorstand Jens Reckendorf:
"Auch produktseitig haben wir durch umfangreiche technische Anpassungen unserer Kassensysteme an die Anforderungen des US-Marktes die Weichen gestellt. Unsere Produkte haben einen erheblichen technischen Vorsprung gegenüber den Produkten unserer Mitbewerber auf dem US-Markt."

Rund sechs Wochen nach Börsengang hat die Vectron Systems AG mit der konsequenten Umsetzung der angekündigten internationalen Akquisitions- und Expansionsstrategie begonnen. Dabei steht weiterhin das interne organische Wachstum durch Investitionen in eigene Produkte und eigene Vertriebswege im Vordergrund.

Finanzvorstand Olaf Arlinghaus:" Mit einer Kriegskasse von über 20 Mio. DM liquider Mittel und dem genehmigten Kapital sind wir auch für weitere internationale Akquisitionen bestens gerüstet. Dies war erst der Anfang."

Bei einem geplanten Umsatz von DM 18 Mio. in 1999, bzw. DM 35 Mio. in 2000 strebt die Vectron Systems AG mittelfristig einen Gesamtumsatz von DM 100 Mio. an. Vertriebsvorstand Thomas Stümmler:
"Langfristig orientieren wir uns an vergleichbaren Unternehmen, wie z.B. der amerikanische Micros, Inc. die bereits über DM 500 Mio. Umsatz erreicht."

Die Vectron Systems AG ist der schnellstwachsende internationale Newcomer auf dem Markt für intelligente Kassensysteme. Vectron ist der einzige Anbieter weltweit, der die revolutionäre doppelte Plattformstrategie einsetzt, die es erlaubt, mit nur einer Software alle relevanten Branchen und Hardwareplattformen zu bedienen. Dadurch kann Vectron bei sehr geringen Kosten in fast allen Marktsegmenten Umsatzpotentiale erschließen. Schon sehr früh investierte die Gesellschaft ins Auslandsgeschäft und ist heute in 14 Ländern vertreten, die ein enormes Wachstumspotential bieten. Zusätzlich investiert die Gesellschaft in die Entwicklung zukünftiger Point-of-sale-Lösungen auf Basis von Internet/E-commerce, Spracherkennung, Multimedia und Biometrie.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Vectron Systems AG
Herrn Jochen Fischer PR/IR Manager
Tel: 0251/14238-24
Fax: 0251/14238-38
Email: jfischer@vectron.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/08