Telstra Corporation wählt Phone.coms WAP-Plattform für den australischen Markt

San Jose, Kalifornien (ots-PRNewswire) - MIT PHOTO

Australiens größtes Telekommunikationsunternehmen wird auf WAP basierende Dienste für seine Mobilkunden anbieten

Phone.com, Inc. (Nasdaq: PHCM) und Telstra Corporation Limited, Australiens größtes Telekommunikationsunternehmen, gaben auf der Unwired Universe Conference bekannt, daß die Telstra Corporation in Lizenz den Phone.com(TM) Wireless Application Protocol (WAP)-kompatiblen UP.Link(TM) Server übernimmt. Nach dieser Vereinbarung wird Telstra die Phone.com Softwarelizenz verwenden, um seinen australischen Mobilkunden neue drahtlose Internetdienste anzubieten.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19990706/PHCMLOGO )

Die Software von Phone.com wird es Telstra ermöglichen, Mobilkunden mobilen WAP-fähigen Zugang zu der umfassenden Bandbreite von Informationsdiensten und Ressourcen von Telstra anzubieten.

Diese neuen Telstra-Dienste sind über Mobiltelephone, die mit einem WAP-kompatiblen Microbrowser wie den Phone.com(TM) UP.Browser(TM) Microbrowser ausgerüstet sind, zugänglich.

"Telstra hat sich zu einer Zusammenarbeit mit Phone.com entschlossen, weil ihre Technologielösungen es uns ermöglichen, neue Dienste schnell zu entwickeln und einzurichten und sicherzustellen, daß wir einen kontinuierlichen Fluß von neuen Anwendungen haben, um die veränderlichen, unterschiedlichen Ansprüche unserer Kundenbasis bedienen zu können," sagte Jonathan Marchbank, Managing Director, Telstra Mobiles. "Wir erwarten für die Zukunft, daß WAP nicht nur die Interaktion mit Internet-Informationen, wie etwa Transportzeitplänen, Ankunfts- und Abflugzeiten und Telephonbuchauskünfte, ermöglicht, sondern daß die Nutzer überdies ihre Bankkonten überprüfen und Transaktionen durchführen sowie Zugang zu dem Online-Verkauf von Flugtickets erhalten."

"Unsere Vereinbarung mit Telstra zeigt, daß Phone.com auch in Zukunft unsere Strategie verfolgt, den Telekommunikationsunternehmen der Weltklasse die am schnellsten zur Marktreife gebrachten skalierbaren und verläßlichen WAP-Dienste anzubieten," sagte Alain Rossmann, President und Chief Executive Officer von Phone.com. "Telstras führende Position in der GSM-Welt, zusammen mit Phone.coms innovativen und reifen Produkten, werden eine solide Grundlage bieten für eine große Fülle von fortgeschrittenen Diensten für die australische Öffentlichkeit."

Über Telstra Corporation Limited

Telstra Corporation Limited ist Australiens bedeutendstes Telekommunikationsunternehmen. Telstra bietet eine große Bandbreite an Telekommunikations- und Informationsdiensten. Zu den wichtigsten Aktivitäten des Unternehmen gehören Telephonleitungen für Heim und Geschäft, Lieferung von Nah- und Ferngesprächen in Australien und internationalen Gesprächen nach und von Australien, Lieferung von mobilen Telekommunikationsdiensten und das Angebot einer umfassenden Bandbreite von Daten-, Internet- und Online-Diensten sowie, durch Zweigunternehmen, Pay TV. Telstra ist auch der wichtigste Anbieter von Auskunftsdiensten in Australien.

Über Phone.com

Phone.com Inc. ist ein führender Anbieter von Software, mit der die Lieferung von internet-gestützten Diensten an den Massenmarkt der Mobiltelefone ermöglicht wird. Mit der Verwendung ihrer Software haben die Abonnenten von Funktelefonen Zugang zu Internet- und unternehmensweiten Intranet-Diensten, einschließlich E-Mail, Nachrichten, Börsenmeldungen, Wetter, Reiseinformationen und Sportnachrichten. Darüber hinaus haben die Abonnenten über ihr Funktelefon Zugang zu den intranet-gestützten Telephoniediensten der Netzbetreiber, wozu "over-the-air"-Aktivierung, Call Management, Aufschlüsselung der Rechnung, Abo-Preisgestaltung und Voice Message Management gehören können. Phone.com Inc. hat seinen Firmensitz im Silicon Valley, Kalifornien und Regionalbüros in London und Tokio. Besuchen Sie http://www.phone.com für weitere Informationen.

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Angaben handelt es sich bei den in dieser Pressemeldung erörterten Angelegenheiten um zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten mit sich bringen, die dazu führen könnten, daß die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Zu den potentiellen Risiken und Unwägbarkeiten gehören, u.a., die begrenzten betrieblichen Erfahrung von Phone.com, potentielle Schwankungen in den Betriebsergebnissen des Unternehmens, Unsicherheiten im Zusammenhang mit den langen Verkaufszyklen des Unternehmens und die Abhängigkeit von einer kleinen Anzahl von Kunden, die Abhängigkeit des Unternehmens von der Akzeptanz seiner Produkte durch die Netzbetreiber und Abonnenten, die Fähigkeit des Unternehmens, richtig an den sich rasch entwickelnden Markt für die Lieferung internet-gestützter Dienste durch Funktelefone heranzugehen, die Notwendigkeit, die weitverbreitete Integration des Phone.com Browsers in Funktelefone zu erreichen, Wettbewerb von Unternehmen mit erhebliche größeren finanziellen, technischen, Marketing- und Vertriebsmöglichkeiten und die Fähigkeit von Phone.com, eine Reihe komplexer Beziehungen im Bereich von Technik, Marketing und Distribution zu bewältigen. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken befinden sich im Phone.com Börsenprospekt vom 10. Juni 1999 und in deren sonstigen Unterlagen bei der Securities and Exchange Commission.

Zur Beachtung: Name und Logo Phone.com und die Familie der Namen, die die Vorsilbe "UP." haben, sind Warenzeichen von Phone.com, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle weiteren Unternehmen, Marken und Produktnamen können Marken sein, die nur im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer sind.

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:

Phone.com, Inc.
Rowan Benecke
PR21
Tel. (USA) 415-439-8811
E-Mail: rowan_benecke@pr21.com

Phone.com (Europe) Limited
Holly James
Text 100 Ltd.
Tel. 44 181 242 4104 (UK)
E-Mail: hollyj@text100.co.uk

Phone.com Japan K.K.
Hiroko Kimura
Phone.com Japan K.K.
Tel. 81 3 5325 9204 (Japan)
E-Mail: hiroko@corp.phone.com

Telstra
Virginia Murphy
Telstra Corporation
Tel. 61 3 9252 1336 (Australien)
E-Mail: vmurphy@vmcsmoss.telstra.com.au

ots Originaltext: Phone.com, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rowan Benecke von PR21, Tel. (USA) 415-439-8811, oder rowan_benecke@pr21.com, für Phone.com, Inc.;
oder
Holly James von Text 100 Ltd., Tel. 44-181-242-4104 (UK), oder hollyj@text100.co.uk, für Phone.com (Europe) Limited;
oder
Hiroko Kimura von Phone.com Japan K.K., Tel. 81-3-5325-9204 (Japan), oder hiroko@corp.phone.com;
oder
Virginia Murphy von Telstra Corporation, Tel. 61-3-9252-1336 (AUS), oder vmurphy@vmcsmoss.telstra.com.au

Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19990706/PHCMLOGO oder über PR Newswire Photo Desk, Tel. (USA) 888-776-6555 oder 201-369-3467

Website: http://www.phone.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE