Segeln und Verkehrsregeln lernen an der Alten Donau

Stadt Wien fördert Wochenkurse für Kinder

Wien, (OTS) Verkehrs- und Umweltstadtrat Fritz Svihalek hat
vor kurzem eine Aktion gestartet, bei der Kinder zwischen 6 und 16 Jahren zu einem günstigen Preis Segeln, Verkehrsregeln und Verhaltensregeln aus dem Bereich der Wasserrettung lernen können. Die Segelschule Hofbauer an der oberen Alten Donau veranstaltet
noch bis Ende der Sommerferien Wochenkurse für diese Altersgruppe und wartet heuer mit einem besonderen Gustostückerl auf. Neben der normalen Segelausbildung und einer Einweisung in die wichtigsten Verkehrsregeln bzw. eine Exkursion in das Polizeikommissariat Donaustadt, wird man einen halben Tag lang mit lebensrettenden Maßnahmen aus den Bereich der Wasserrettung konfrontiert. Die
Stadt Wien fördert die Kurse mit ca. 900 Schilling pro Kind, damit der Preis für einen Kursteilnehmer nur mehr knapp unter 1.000 Schilling ausmacht.

Weitere Details zum Kurs

Die Kurse beginnen jeden Montag um 9 Uhr und enden am Freitag um 16 Uhr. Der Kursbetrieb dauert täglich von 9 bis 16 Uhr, wobei die Gruppe auch in den Pausen stets beaufsichtigt wird. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer: 204-34-35. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK