DMS99 weiter auf Erfolgskurs - Rund 300 Aussteller werden erwartet

Essen (ots) - Gute Stimmung beim Veranstalter der DMS99
Europäische Fachmesse und Konferenzen für Informations- und Dokumenten-Management. Die Geschäftsführung gab heute die neuesten Zahlen bekannt. Nahezu 300 nationale und internationale Aussteller haben sich angemeldet sowie acht Wochen vor Messebeginn bereits mehr als 2.000 Besucher vorregistrieren lassen. Der Ausstellerzuwachs beträgt damit deutlich mehr als 50 % gegenüber dem Vorjahr. Mit zum Erfolg beigetragen habe auch die langfristige Festlegung des Messestandortes Essen im wirtschaftlichen Ballungszentrum Rhein-Ruhr bis zum Jahr 2002 und der Positionierung der Messe jeweils im September.

Unter dem Slogan "Wissen ist machbar" wird die DMS99 vom 21. bis 23. September 1999 auf dem Messegelände in Essen stattfinden. Auf über 20.000 qm können sich die erwarteten 12.000 erwartete Besucher zu Lösungen, Praxisanwendungen und Trends rund um das Thema Informations- und Dokumenten-Management informieren. Für vorregistrierte Besucher ist der Besuch der Ausstellung sowie die Teilnahme an Präsentationen und Vorträgen im INFODROM und der INFORENA kostenlos.

Der Veranstalter interpretiert den Begriff des DMS für Dokumenten-Management-Systeme künftig neu: DMS steht jetzt für Begriffe wie Documents, Messaging und Security. "Wir werden uns auf diese Themen ausrichten, indem wir im kommenden Jahr (05. - 07. September 2000) innerhalb der DMS die Fachveranstaltungen "DMS-Content" und "Secuworld" durchführen. DMS-Content spricht die Bereiche Wissensmanagements und externe Wissensbasen sowie Content-Provider an. Innerhalb der Secuworld geht es um Lösungen im Bereich IT- und Datensicherheit", so Gerhard Klaes.

Von besonderer Bedeutung für Aussteller und Besucher dürfte die Kooperation mit der internationalen Unternehmensgruppe Advanstar Communications sein. Advanstar wird parallel zur DMS 2000 seine beiden Veranstaltungen "VOICE" (bisher in Köln) und "Call Center Solutions" (bisher in Amsterdam) durchführen.

Interessenten können sich unter http://www.dms.de vorregistrieren lassen oder weitere Informationen einholen. Eine Hotline steht für Fragen unter 0180-3670367 zur Verfügung.

ots Originaltext: Good News! GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Redaktionskontakt:
Good News! GmbH,
Fon: +49/451/4998004,
email: sven@goodnews.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS