ots Ad hoc-Service: Intertainment AG <DE0006223605>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

Erfolgreiches erstes Halbjahr für Intertainment

  • Umsatz stieg auf 266 Prozent des Vorjahreswertes
  • Ergebnis mehr als verdreifacht

Die Intertainment AG, München, deren Aktie seit Februar am Neuen Markt notiert, baute ihre Marktposition im Filmrechtehandel weiter aus. Das Unternehmen konnte im 1. Halbjahr 1999 sowohl Umsatz als auch Ertrag deutlich sterigern.

Im Vergleich zu 4,8 Mio. DM im 1.Halbjahr 1998 lagen die Umsatzerlöse mit 12,8 Mio. DM auf rund 266 Prozent des Vorjahreswertes.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg noch stärker an: Nach 1,7 Mio. DM in den ersten beiden Quartalen 1998 erwirtschaftete Intertainment im 1. Halbjahr 1999 mehr als 5,3 Mio. DM. Das entspricht rund 310 Prozent des Vorjahreswertes.

Unter Berücksichtigung der Wechselkurseffekte ergab sich sogar ein Ergebnis von 7,5 Mio. DM.

Die Umsatzrendite der Intertainment AG liegt damit vor Steuern bei rund 58 Prozent.

Für das Gesamtjahr 1999 erwartet Intertainment sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag einen noch stärkeren Zuwachs: Geplant sind Umsatzerlöse von mindestens 45,7 Mio. DM und ein Ertrag von mindestens 11,1 Mio. DM.

"Wir weisen damit ein beeindruckendes Ergebnis für das 1.Halbjahr 1999 aus", so Rüdiger Baeres, Vorstandsvorsitzender der Intertainment AG. "Durch die Vertragsabschlüsse der vergangenen Wochen werden wir unsere Zahlen im kommenden Geschäftsjahr noch einmal deutlich steigern können."

Zu Beginn des zweiten Quartals sicherte sich Intertainment die Rechte an einem Filmpaket mit einem Produktionswert von mehr als 2,8 Mrd. DM vom Produzenten Franchise Pictures. Vor vier Wochen konnte Rüdiger Baeres einen umfassenden Vertragsabschluß mit Warner Bros. bekanntgeben. Danach wird Warner in den nächsten drei Jahren mehr als 60 Filme im Gesamtwert von 1,3 Milliarden DM für Intertainment im Kino, Video und Pay-TV vermarkten.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10