ots Ad hoc-Service: SM Wirtschaftsberat. AG <DE0007238701>

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Freiwillige Ad-Hoc Mitteilung analog @ 15 WpHG

SM AG (WKN: 723870) Stuttgart erhöht Gewinnprognosen und plant Wechsel in den Geregelten Markt

Der Stuttgarter Finanzdienstleiter SM Wirtschaftsberatungs AG, der in den Geschäftsbereichen Immobilien, Privat- und Firmenkundenberatung, sowie im Beteiligungsgeschäft tätig ist, konnte auf seiner Hauptversammlung am 21.07.1999 von einem weiterhin positiven Geschäftsverlauf berichten. Aufgrund der sehr guten Entwicklung in allen Geschäftsbereichen wurde die bereits im März 1999 erhöhte Prognose für den Gewinn vor Steuern nochmals um 33 % erhöht. Statt 3 Mio. DM rechnet die SM Wirtschaftsberatungs AG nunmehr mit einem Gewinn vor Steuern in Höhe von 4 Mio. DM. Nach einem Gewinnanstieg von 68 % im Jahr 1998, soll der Anstieg in diesem Jahr nunmehr 76 % betragen. Um die Bekanntheit der Gesellschaft zu steigern und institutionellen Anlegern die Anlage in Aktien der SM Wirtschaftsberatungs AG zu ermöglichen, wird in diesem Jahr ein Wechsel in den Geregelten Markt in Stuttgart angestrebt. Besondere Wachstumsimpulse erwartet die SM AG Stuttgart vor allem im Beteiligungsbereich, in der Vermögensverwaltung und in der Honorarberatung. Aufgrund der hohen Wachstumsraten plant die SM Wirtschaftsberatungs AG eine Aufstockung der Mitarbeiter. Zusammen mit der 20 %-igen Venture-Capital-Tochter RCM, verfügt die Gesellschaft im Beteiligungsbereich über ein Komplettangebot von Venture Capital bis zum Bridge Financing. Aufgrund der hohen Anzahl qualifizierter Beteiligungsanfragen, plant die Gesellschaft eine Kapitalerhöhung im Laufe des Jahres, um den Ausbau des Beteiligungsgeschäftes weiterführen zu können.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI