Summer School 1999 an der Donau-Universität Krems

Krems (OTS) - Die Abteilung für Telekommunikation, Information und Medien bietet im August zwei äußerst interessante Veranstaltungen:

1.International Terminology Summer School 1999, (Terminology Standardization Project Management) vom 05. bis 08. August

2.1st International Terminology Summer Campus (Training of Terminology Consultants) vom 09. bis 11. August

Teilnehmer aus der ganzen Welt werden im August in Krems zu sehr gefragten Terminologie-Consultants ausgebildet. Internationale Fachleute werden sie unterrichten und Ihnen die Grundlagen vermitteln, um in einer immer wichtigeren Profession tätig zu werden. Mehrsprachigkeit, Globalisierung, Qualitätssicherung und internationale Gesetzgebung sind zum Beispiel einige wichtige Faktoren, die die Beherrschung von Fachvokabular in Unternehmen immer schwieriger, aber gleichzeitig auch immer bedeutsamer machen.

Terminologie ist definiert als die Gesamtheit der Begriffe und Benennungen in einem Fachgebiet. Terminologie kann man also gleichsetzen mit Fachwortschatz. Eine effiziente fachsprachliche Kommunikation ist ohne korrekte Verwendung von Fachwörtern nicht möglich. Terminologiearbeit beschäftigt sich mit der Erarbeitung, Bearbeitung, Speicherung und Nutzung von Fachwörtern. Werkzeuge wie Terminologieverwaltungssysteme unterstützen dabei.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Krahe, TermNet,
Simmeringer Hauptstr. 24, A-1110 Wien,
E-Mail: rkrahe@termnet.at, Tel.: 01/740 40-0,
Fax: 01/740 40 281, http://www.termnet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS