Neue Asphaltstockschießbahn in Loosdorf

100.000 Schilling Unterstützung durch Dorferneuerung

St.Pölten (NLK) - In der Winkelau in Loosdorf (Gemeinde Fallbach) wurde kürzlich im Rahmen des Regions- und Sicherheitstages des Landes um Laa an der Thaya eine neue Asphaltstockschießbahn offiziell eröffnet. Die Bahn ist ein Projekt der Loosdorfer Dorferneuerung und wurde vom Dorferneuerungsverein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde errichtet. Die Landesgeschäftsstelle für Dorferneuerung unterstützte das Projekt mit 100.000 Schilling.

Die Asphaltstockschießbahn ist eine ideale Ergänzung zum Loosdorfer Freizeit- und Kulturangebot, befindet sich die Bahn doch in unmittelbarer Nähe des Theaterstadels, des Campingplatzes und der "Loosdorfer Stubn", einem stilvollen Seminargasthof mit Gästezimmern. Im Kulturhaus Winkelau finden Theater- und Musikaufführungen statt, während das Piattischloß neben anderen Sehenswürdigkeiten mit 12.000 Zinnfiguren und einem unkonventionellen "Scherbenzimmer" aufwartet. Ebenso unkonventionell ist der Loosdorfer Skulpturengarten "Kultur in der Landschaft", ein historischer Wanderweg ist zudem in Vorbereitung.

Loosdorf, das sich damit zu einem kleinen, aber feinen kulturellen Zentrum entwickelt hat, ist mit dem Fahrrad leicht über den Hanslburgweg oder den Staatzerbergweg erreichbar. Nur wenige Kilometer nördlich verläuft zudem der Kamp-Thaya-March-Radweg.

Nähere Informationen unter den Telefonnummern 02282/5297 und 0676/5591923, Dipl.Ing. Edwin Hanak.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK