88.6 Der Musiksender präsentiert: Der "88.6 Mond-Tag" "One small step for a man, a giant leap for mankind" - 30 Jahre Mondlandung bei 88.6 Der Musiksender

Wien (OTS) - Einen ganzen Tag Radio aus dem Jahr 1969 - das bietet 88.6 Der Musiksender am Dienstag, den 20. Juli, seinen Hörern. Die besten Superklassiker aus den Sixties - und alles über die Mondlandung.

"Erleben Sie die Mondlandung so, als ob sie gerade live passiert" lädt Programmchef Mag. Bernd Sebor die Hörer ein - und verspricht damit nicht zu viel: Denn neben den legendären Worten von Neil Armstrong gibt es alles über das größte Abenteuer der Menschheit:
Nachrichten aus dem Jahr 1969 von der Radiolegende Wolfgang Riemerschmid, Astronauten- Alltag von unserem Austronauten Franz Viehböck, die beiden Väter der damaligen Fernsehübertragung - Peter Nidetzky und Hugo Portisch - und natürlich der Mondexperte des Jahres 1969 schlechthin: Herbert Pichler, der damals Millionen Österreichern alles über die Apollo Mission verriet.

"Das 88.6 Team hat Monate für diesen Tag gearbeitet - und das wird man hören" - verspricht Sebor. Und nicht nur was die Mondlandung betrifft: Auch der Sport des Jahres 1969 - Stichwort Jochen Rindt -kommt nicht zu kurz, wofür der Experte Nummer 1 garantiert: Heinz Prüller ist am Mond-Tag zu Gast bei 88.6 Der Musiksender, genauso wie Krone-Sportchef Michael Kuhn, der Sportschlagzeilen aus der damaligen Zeit beisteuert.

Im Mittelpunkt steht aber natürlich Apollo 11 - und da gibt es noch ein ganz besonderes Zuckerl. Buzz Aldrin, damals auf der Mondoberfläche, jetzt im Exklusivinterview bei 88.6 Der Musiksender. Erleben Sie hautnah mit, wie es ist, hunderttausende Kilometer von zu Hause entfernt die Erde zu sehen und am Mond spazieren zu gehen.

Die Mondlandung wird bei 88.6 Der Musiksender übrigens um 12 Stunden nach vorne verlegt, Frank Hoffmann wird sie am Nachmittag des 20. Juli präsentieren. Mit dabei ist auch eine Sonderausgabe der legendären "Technischen Rundschau" von Ing. Hugo Kirnbauer.

Noch einen Benefit gibt es für die 88.6 Hörer: Gemeinsam mit Omega verlost der Musiksender die Omega Speedmaster, die erste und einzige Uhr auf dem Mond - in Österreich anno 1999 sonst nicht erhältlich. Wie man die Uhr gewinnen kann, will Sebor noch nicht verraten, nur eines: "Wenn ihre ganze Familie 88.6 hört und aufpaßt, wird das sicher nicht schaden."

Und wer nach einem ganzen Tag mit 88.6 Der Musiksender auf dem Mond noch Lust auf mehr hat, kommt bei der "Tuesday Club Mondparty" im U4 voll auf seine Rechnung. Der Eintritt ist frei - aber nur mit dem richtigen Outfit: Badehose - und Moonboots.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Sinabell
Tel: 36088-101

: 88.6 Der Musiksender

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS